• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

BEZIRKSLIGA: Scheps muss wieder punkten

04.11.2006

SCHEPS Falls nicht doch noch weitere Regenfälle den Platz unbespielbar machen, soll die Partie am Sonntag stattfinden. Scheps braucht dringend einen Sieg.

Von Manfred Hollmann SCHEPS - Nach der unnötigen Niederlage beim FC Ohmstede stehen die Schepser Bezirksligafußballer wieder etwas unter Druck. Noch immer rangiert das Team auf einem Abstiegsplatz.

Umso mehr ist jetzt ein Heimsieg gegen Turabdin Delmenhorst nötig. Scheps Coach Uwe Villwock meinte dann auch, dass man die Niederlage in Ohmstede eigentlich ganz gut verkraftet habe und nun dem Heimspiel zuversichtlich entgegensehe. Die Delmenhorster seien auf jeden Fall eine Mannschaft, die man schlagen könne, so Villwock, auch wenn es nicht leicht wird. Villwock kann fast auf seine Bestbesetzung zurückgreifen. Nicht mit dabei sind Dirk Barsties und Uwe Pawelczyk. Im Tor steht Björn de Haan für Ralf Potthoff.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jetzt gilt es also für die Ammerländer, wieder einen zählbaren Erfolg einzufahren. Auf jeden Fall möchte die Mannschaft nicht auf einem Abstiegsplatz in die Winterpause gehen, sondern bereits vorher einen sicheren Mittelfeldplatz erreicht haben (Sonntag, 14 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.