• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Wemkendorfer Trecker-Treck: Schlechtes Wetter schreckt Fans nicht ab

27.07.2015

Wemkendorf Es war mit viel Regen wohl die schlechteste Wetterlage, die der Wemkendorfer Trecker-Treck am Sonnabend bei seiner 10. Auflage bislang aushalten musste. Dennoch: Hunderte Zuschauer säumten den durchweichten Rand der beiden Startbahnen, auf denen insgesamt 148 Schlepperfahrer in sechs Gewichtsklassen das Duell mit dem Bremswagen aufnahmen – ein Spaß für die ganze Familie, wie der Blick auf die Zuschauerreihen verdeutlichte.

Die besten ihrer Klasse auf einen Blick

Bis 2,5 Tonnen: Sascha Rogge, Leuchtenburg.

Bis 3,5 Tonnen: Marco Budelmann, Rastederberg.

Bis 4,5 Tonnen: Manfred Bowe, Cuxhaven.

Bis 6 Tonnen: Hans Dieter Lüers, Aperberg.

Bis 8 Tonnen: Thomas Hellmers, Wiefelstede.

Bis 10 Tonnen: Heiko Klöster, Wildeshausen.

„Aufgrund der Wetterprognosen hatten wir schon am Freitagmorgen überlegt, ob wir die Veranstaltung absagen sollten,“ berichtete Mitorganisator Thorsten Helmers. Dennoch gingen sie das Wagnis schon wegen der aufwendigen Vorbereitungen ein. Hunderte Zuschauer dankten es mit ihrem Besuch. Mit einer Stunde Verspätung begannen wegen des immer mal wieder einsetzenden Regens die Vorläufe, dann aber ging es auf beiden Startbahnen Schlag auf Schlag. 148 Starter versuchten, den Bremswagen 100 Meter weit zu ziehen und den „Full Pull“ zu schaffen. Und die Bremswagenmannschaft hinter den Schleppern bekam wegen der feuchten Bodenverhältnisse so manchen „Dreck-Lappen“ ab, wie auch Moderator DJ Dan süffisant verkündete. Bis 19 Uhr waren die offiziellen Läufe absolviert, dann begann das Ziehen für jedermann, das auch unter Flutlicht bis etwa 22.30 Uhr dauerte. Die Puller-Party – so Helmers – schaffte es bis kurz vor Mitternacht.

„Angesichts der Wetterlage sind wir top-zufrieden“, sagte Helmers. Die Autos etlicher Besucher benötigten für die Heimreise jedoch noch eine „Starthilfe“, weil sie nicht von der feuchten Wiese wegkamen. 

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/ammerland 
Video

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.