• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Schnelle Rennen zum Jubiläum

03.05.2014

Gristede Seit 25 Jahren wird die Laufsaison im Ammerland mit dem Volkslauf in Gristede am 1. Mai eröffnet. Beim Silberjubiläum regnete es zwar teilweise leicht, aber die Temperaturen waren für die Aktiven ideal. Mit 540 Läufer und Läuferinnen gab es zudem einen neuen Teilnehmerrekord.

Beim ersten Mal im Jahre 1988 sah das noch ganz anders aus. Damals gingen knapp 30 Aktive bei schlechten äußeren Bedingungen mit Kälte und Regen auf die Strecke. Die Zeiten wurden per Hand gestoppt, wobei die Zeitnehmer wegen des heftigen Regens in Autos saßen.

Aber die Organisatoren vom SSV Gristede ließen sich nicht abschrecken und machten unverdrossen weiter. Nur in einem Jahr fiel der Lauf einmal aus, so dass es erst jetzt das 25-jährige Jubiläum gab.

Erstmals heizte dabei mit Heino Krüger ein professioneller Moderator beim Zieleinlauf die Stimmung noch einmal an. Er kommentierte fachgerecht und humorvoll.

Sieger im Lauf über 5 Kilometer, bei dem mit 225 Aktiven die meisten Teilnehmer mit dabei waren, wurde Mathias Freese vom DSC Oldenburg in 17,43 Minuten. Bester Ammerländer Läufer war der Jugendliche Nils Papenfuß von der TSG Westerstede in 18:16 Minuten. Einen tollen neuen Streckenrekord bei den Frauen lief Josina Papenfuß, ebenfalls von der TSG Westerstede, in 18.24 Minuten. Sie startete in der Wettkampfklasse der U-16. (Ergebnisse siehe rechts) .

Viele Teilnehmer unterboten ihre persönlichen Bestzeiten. An den Läufen nahmen auch 57 Athleten vom SSV Gristede teil. Die Kinder und Schüler liefen in hervorragenden Zeiten auf der neu ausgesteckten Strecke und freuten sich über eine Medaille und ein Eis im Ziel.


r Bilder   www.nwzonline.de/fotos-ammerland 
Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.