• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Wettbewerb: Schützen beweisen wieder Treffsicherheit

29.04.2015

Vreschen-Bokel 60 Männer, 40 Frauen und 40 Jugendliche haben sich am Gemeindewettkampf des Aper Gemeindeschützenbundes beteiligt. Austragungsort war in diesem Jahr die Schießsportanlage des Schützenvereins Augustfehn-Bokel in Vreschen-Bokel. „Alles ist einwandfrei abgelaufen“, sagte dessen Präsident Peter Janßen bei der Siegerehrung.

Auch Gemeindeschützenpräsident Wolfgang Rieger freute sich über die erfreuliche Resonanz und sprach dem Verein Bokel-Augustfehn seinen Dank für die Überlassung der Anlage für den Gemeindewettkamp aus.

Marion Siemer, Damensportleiterin, Heino Leinjejohanns, Schützensportleiter, und Erwin Volhken, Jugendsportleiter, nahmen dann die Siegerehrung vor. Jugendgesamtsieger wurde Grietje Wemken vom Schützenverein Godensholt mit 97 Ringen. Gesamtsiegerin bei den Damen wurde Sigrid Habben mit 99 Ringen und Gesamtsieger Schützen kann sich nun Peter Janßen mit jeweils 96 Ringen nennen (beide vom Schützenverein Augustfehn-Bokel).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Junioren wurde Kevin Lübben-Meine (Godensholt) Juniorenkönig und bei der Gruppe Jugend wurde Hendrik Raudßus (Augustfehn-Bokel) Gemeindekönig. Bei den Damen heißt die neue Gemeindekönigin Sigrid Habben (SV Augustfehn-Bokel) und der neue Gemeindeschützenkönig kommt ebenfalls vom Schützenverein Augustfehn-Bokel und heißt Udo Vohlken.

Beim Gemeindepokalschießen holte sich die Damen-Riege aus Augustfehn-Bokel mit 649 Ringen den Pokal und auch bei den Herren ging er mit 1014 Ringen an den Schützenverein Augustfehn-Bokel. Jugend-Pokalsieger mit 616 Ringen wurde die Mannschaft des Schützenvereins Godensholt.

Beim Königsschießen der Adjutanten siegte bei der Jugend Wiebke Wittpahl (SV Godensholt) mit 47 Ringen, bei den Damen heißt die Siegerin Martina Schaumburg mit 48 Ringen und bei den Herren Dirk Schaumburg, ebenfalls 48 Ringe (beide SV Augustfehn-Bokel).

Zudem wurden weitere Schützenbrüder und -schwestern der Jugend, Damen und Herren ausgezeichnet. Wie Marion Siemer betonte, seien die Ergebnisse teilweise recht knapp ausgefallen, besonders beim Pokalschießen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.