• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Projekt: Schul-AG belebt auch Jugendarbeit im Verein neu

02.12.2014

Loy 28 Jungen und Mädchen der 3. und 4. Klassen nehmen seit einem Jahr einmal wöchentlich freitags an der Fußball-AG der Grundschule Loy teil und lassen sich von Günter Steffens und Jürgen Maichrzak vom SV Loy den Spaß am Fußball vermitteln. Diese AG hat mittlerweile dazu beigtragen, dass es im SV Loy nach mehrjähriger Pause wieder eine Fußball-Jugendmannschaft gibt – mit Spielern, die eben auch aus der AG rekrutiert werden konnten.

Damit ist bereits jetzt eines der Ziele erreicht, die das der Uni Oldenburg angesiedelte Institut „Integration durch Sport und Bildung“ mit dem Projekt „Kicken auf dem Lande auch in Loy erreichen will, erklärte Ann-Kathrin Wehmeyer, die das Projekt im Ammerland koordiniert. „Wir wollen Spiel-, Sport und Bewegungsangebote in den ländlichen Regionen entwickeln und erreichen, dass sich mehrere Partner in den jeweiligen Orten zusammentun. Dabei wollen wir auch die kleinen Schulstandorte stärken und das Leben auf dem Land durch ein erweitertes Angebot auch für die jungen Familien attraktiv gestalten“, fasste Wehmeyer zusammen.

Unterstützt wird das Projekt vom Landkreis Ammerland, dem Kreissportbund Ammerland sowie dem NFV-Kreis Ammerland. Und deren Vertreter zeigten sich jetzt bei einem Besuch in Loy begeistert von der Arbeit in der AG – und auch Agnes Kleinhaus, die kommissarische Leiterin der Schule, spricht da ebenso wie die Vorsitzende des SV Loy, Tanja Maichrzak, von einer „tollen Sache“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die soll denn auch ein weiteres Jahr fortgeführt werden. Die Vorsitzende des Kreissportbundes Ammerland, Monika Wiemken, hatte beim Besuch in Loy die Unterstützung ihres Verbandes bereits im Gepäck, Wolfgang Mickelat als Vorsitzender des NFV-Kreisverbandes Ammerland sagte ebenfalls weitere Unterstützung zu. Ralf Denker, beim Landkreis Ammerland unter anderem zuständig für den Bereich Schulen, bezeichnete das Projekt als „lobenswert“. Die zuständigen Gremien hätten bezüglich der weiteren Förderung des Projektes allerdings noch nicht abschließend beraten.

Das Projekt läuft im Ammerland auch in Westerloy und Jeddeloh und soll nun zudem in der Gemeinde Apen begonnen werden, kündigte Ann-Kathrin Wehmeyer an.

Die Loyer Schüler haben bei den Schul-Fußballturnieren im Sommer gut abgeschnitten. Die Jungen belegten bei 32 teilnehmenden Teams Platz zwei, die Mädchen bei 20 teilnehmenden Mannschaften Platz sieben. An der kleinen Grundschule Loy werden derzeit fünf Arbeitsgemeinschaften angeboten. An einer müssen die Schüler teilnehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.