• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Hobby: Seltene Hirsche sind ans Herz gewachsen

12.04.2010

RASTEDE Gemächlichen Schrittes laufen die etwa 30 Sika-Hirsche über das Gelände von Gerd Mossner in Rastede und suchen nach Futter. Hektik verbreiten hingegen die etwa 15 Laufenten, die schnatternd und in erstaunlich hohem Tempo immer wieder an ihnen vorbeilaufen.

Doch die Sika-Hirsche lassen sich davon nicht stören. Sie sind das Zusammenleben mit den Laufenten ebenso gewöhnt wie mit ihrem Besitzer Gerd Mossner.

Für viele sie er der „Mann, der mit den Hirschen lebt“, weiß Mossner. Aber ihm sei das egal, viel zu sehr sind ihm die Tiere mittlerweile ans Herz gewachsen. Ursprünglich hatte der 60-Jährige sie 1998 für seinen Vater angeschafft. „Aber jetzt kann auch ich mich einfach nicht mehr von ihnen trennen.“

Für Mossner ist die Haltung der Sika-Hirsche ein Hobby – eines, dass sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Allein 2000 Kilometer ist er nach eigenen Angaben im Herbst unterwegs, um Eicheln und Kastanien als Futter für seine Tiere zu sammeln. Darüber hinaus pflegt er mit seiner Internetseite den Kontakt zu anderen Sika-Hirsch-Besitzern.

Die Sika-Hirsche stammen ursprünglich aus dem ostasiatischen Raum. Es sei die kleinste Hirschsorte, erklärt Mossner. Das Zusammenleben mit den Tieren funktioniere sehr gut. „Sie sind nachtaktiv und das bin ich auch.“

Nur zur Brunftzeit von Oktober bis Dezember würde es schon sehr laut werden. Eines wird es indes mit den Tieren nie: langweilig. Mossner hat deswegen auch kein Fernsehen und kein Radio. „Ich bin schließlich genügend beschäftigt.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.