• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Spannende Autocross-Rennen mit vielerlei Fahrzeugen

15.08.2014

Osterscheps Vergangenes Jahr richtete der Auto-Cross-Club Oldenburg (ACCO) in Osterscheps erstmals einen Lauf um die Meisterschaft des NordWest-Deutschen Autocross-Verbandes (NWDAV) aus. Aufgrund ihrer guten Erfahrungen sind die Oldenburger auch dieses Jahr im Ammerland zu Gast: Für dieses Wochenende laden sie zum 22. Internationalen Autocross an den Eschweg nach Osterscheps ein. 80 bis 90 Fahrerinnen und Fahrer aus Nordwestdeutschland, aber auch aus den Niederlanden und Belgien werden erwartet. Serienwagen, Tourenwagen und Spezialfahrzeuge sind am Start.

Diesen Sonnabend, 16. August, wird gegen 10 Uhr das Fahrerlager eröffnet; etwa ab 16 Uhr wird freies Training mit freiem Eintritt angeboten und ab 20 Uhr wird eine Crosser-Party gefeiert (auch dafür ist kein Eintritt zu entrichten).

Eintritt zahlen müssen die Besucher diesen Sonntag, 17. August (Erwachsene acht Euroo, Kinder und Jugendliche bis 14 Uhr zahlen nichts). Das Programm beginnt um 10 Uhr mit dem Training, ab 11 Uhr starten in verschiedenen Klassen die Meisterschaftsläufe, mit der Siegerehrung ist gegen 17 Uhr zu rechnen.

Erstmals veranstaltet der ACCO dieses Wochenende auch ein Fahrradcrossrennen für Kinder bis zwölf Jahren. Am Sonntag gegen 14 Uhr soll dieser Wettstreit stattfinden, die jungen Teilnehmer sollen mit einem Fahrrad bzw. Laufrad kommen und einen Helm tragen.

Die Startgebühr beträgt fünf Euro (dafür müssen zwei Begleitpersonen der Kinder keinen Eintritt zahlen). Die Startgebühren sollen dem örtlichen Kindergarten oder der Schule gespendet werden.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.