• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka
+++ Eilmeldung +++

Liveblog Nach Anschlag Auf Hotels Und Kirchen
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka

NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Spohle verpasst das Finale

20.03.2019

Spohle Ohne Ammerländer Beteiligung finden in diesem Jahr die Finalspiele um den Boßel-Landespokal statt. Im Halbfinale mussten sich sich sowohl die Spohler Männer als auch die Frauen auswärts geschlagen geben.

Männer

Neustadtgödens (Verbandsliga) - Spohle (Landesliga) 5:0. Im Viertelfinale hatte der Außenseiter schon Landesmeister Halsbek geschockt. Nun bekamen auch die Spohler die Heimstärke der Friesländer zu spüren. Erneut war es die Holzgruppe der Gastgeber, die mächtig Druck machte und fünf Schoet ins Ziel brachte. „Zum Glück kann man sich auf unsere Holzgruppe momentan top verlassen“, freute sich Ralf Arians, der Spielleiter der Gastgeber. Auch das Duell in der Gummigruppe ging – wenn auch mit 47 Metern wesentlich knapper – an das Heimteam.

Im Finale trifft Neustadtgödens nun auf den Landesligisten aus Schweewarden. Die Nordenhamer setzten sich im zweiten Halbfinale mit 2:0 gegen Grabstede durch. Ausgespielt wird das Finalduell am 31. März in Bekhausen.

Frauen

Kreuzmoor - Spohle 5:0. Im Landesliga-Duell war auf der Strecke mächtig was los. Von den zahlreichen Fans angefeuert, lieferten sich die Teams ein Duell auf hohem Niveau. Nach der Wende wurde es aber dann deutlich. Kreuzmoor baute seinen Vorsprung mit der Gummikugel von einem auf fünf Schoet aus. Die Spohlerinnen leisteten sich zu viele Fehler, um den Rückstand zu drehen.

Im Endspiel bekommt es Kreuzmoor mit dem Bezirksligisten Bredehorn zu tun. Der Außenseiter musste sich beim 1:0-Sieg gegen Schweewarden II aus der Kreisklasse aber mächtig strecken, um zum Erfolg zu kommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.