• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Bewegung: Sport zum Feierabend kommt in Schwung

01.11.2014

Bad Zwischenahn Vor einigen Wochen startete der VfL Bad Zwischenahn sein Sportprogramm für Berufstätige. „Mit dem After-Work-Sport haben wir einen neuen Weg beschritten“, sagt der Erste Vorsitzende des Vereins, Horst Bühring. Nun hätten Frauen und Männer die Möglichkeit, nach der Arbeit „zwanglos und stressfrei“ alle Ballsportarten auszuprobieren. Außerdem können sie schwimmen. Die frühesten Termine sind für 18 Uhr anberaumt, vieles findet auch erst ab 20 Uhr statt.

„Wir können schon jetzt ein positives Fazit ziehen“, so Bühring. Als Erfolg könne beispielsweise verbucht werden, dass viele „nicht mehr so aktive Mitglieder“ ihren Weg zurück zum VfL gefunden hätten. „Aber auch zahlreiche Nichtmitglieder fühlten sich angesprochen und haben ihr Interesse an den vielfältigen Schnupperkursen bekundet“, freut sich der Vorsitzende.

Doch der Verein wolle sich nicht auf dem Erreichten ausruhen. „Wir haben Kontakt zu Betriebsräten großer Unternehmen in der Gegend aufgenommen“, berichtet Bühring. Diese hätten ihre Unterstützung signalisiert, die Angebote des VfL in den Belegschaften publik zu machen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hier eine Übersicht des Feierabend-Sportprogramms: Montags werden Basketball (19 Uhr), Badminton (20 Uhr) und Tischtennis (20 Uhr) angeboten. Dienstags und mittwochs steht Fußball im Mittelpunkt (18 bzw. 19 Uhr). Donnerstags sind Handball (20 Uhr), Volleyball (18.30 Uhr) und Schwimmen (20 Uhr) angesagt. Freitags wird dann noch einmal Fußball gespielt (19.30 Uhr).

Infos in der VfL-Geschäftsstelle unter Telefon  04403/4470 (Montag und Mittwoch von 15 bis 18 Uhr).


     www.vfl-badzwischenahn.de 
Kerstin Buttkus Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2603
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.