• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sportfischer-Verein Apen: 20 Angler online ausgebildet

17.04.2021

Apen Alle 20 Prüflinge des ersten reinen Onlinekurses des Sportfischervereins (SFV) Apen haben ihre Fischereiprüfung bestanden. Lediglich die Prüfung erfolgte in kleineren Gruppen unter den AHA-Regeln in Präsenz.

Die Ausbilder Jan Volkmann und Detlef Schulte zogen eine positive Bilanz, auch wenn im Präsenzunterricht gerade im Hinblick auf die Angeltechniken mehr Wissen vermittelt werden könne. Auch mache der Präsenzunterricht durch den Austausch untereinander und die Übergabe des persönlichen Wissens einfach mehr Spaß.

Weiter Online-Kurse

Daher wird zukünftig auch an den Präsenzkursen festgehalten, so der SFV-Vorstand. Ob die Kurse in diesem Jahr jedoch in Präsenz stattfinden können, bleibe abzuwarten. Aufgrund der erfolgreichen Durchführung biete man aber auch weiterhin reine Onlinekurse an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Teilnehmen kann jeder, der das 14. Lebensjahr erreicht hat (Jugendliche müssen im Prüfungsjahr das 14. Lebensjahr vollenden). Die Gebühren belaufen sich auf 90 Euro und sind zum Lehrgangsbeginn zu entrichten. Lehrmaterial und Prüfungsgebühren sind darin bereits enthalten. Außerdem wird ein aktuelles Passfoto benötigt. Sobald 20 Anmeldungen vorliegen, wird den angemeldeten Teilnehmern persönlich der Lehrgangsbeginn bekanntgegeben. Anmeldungen können direkt über die Internetseite des SFV getätigt werden.

Kein Pfingstzeltlager

Auch wenn das private Angeln weiter möglich sein wird, müssen die Gemeinschaftsveranstaltungen wegen Corona fürs Erste abgesagt werden. Um Planungssicherheit zu haben, hat der SFV-Vorstand beschlossen, alle Termine bis Ende Mai abzusagen. Darunter fallen neben dem Frühjahrsgemeinschaftsfischen, dem Hegefischen und dem Räucherkurs auch das Jugendpfingstzeltlager.

Gerade die Absage des Jugendpfingstzeltlagers schmerze, so der 1. Vorsitzende Helmut Janßen. Derzeit habe man aufgrund der Lage jedoch keine Möglichkeit. Hier stehe man auch in der Verantwortung gegenüber seinen jugendlichen Mitgliedern, den Betreuern und deren Familien.

Der Vorstand hofft, im Sommer den Tag des Anglers oder zumindest das Herbstgemeinschaftsfischen im September stattfinden lassen zu können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.