• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sportler in guter Sommerform

01.06.2016

Ammerland /Bad Zwischenahn Bei besten Bedingungen fanden am Freitag im Stadion des VfL Bad Zwischenahn die Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Kreise Ammerland-Friesland statt. 37 Starter waren in den Disziplinen Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung, Speerwurf sowie beim 100- und 400-Meter-Lauf angetreten. Als Ausrichter hatte der TuS Ofen für einen reibungslosen Ablauf der Wettbewerbe gesorgt. Aus dem Ammerland waren Sportler aus vier Vereinen (TSG Westerstede, SV Friedrichsfehn, TV Elmendorf und SSV Gristede) an den Start gegangen. Die Friesländer wurden durch den TuS Oestringen vertreten.

Fleißigster Titelsammler in der Männerkonkurrenz war Alexander Kerski vom TV Elmendorf. Sowohl im Speerwurf (51.06 Meter), im Hochsprung (1.76 Meter) als auch im Kugelstoßen (12.70 Meter) war der Ammerländer siegreich. Auf zwei Kreismeistertitel kam der Westersteder Routinier Heiner Lüers. Im 100-Meter-Sprint verwies er seinen Teamkollegen Martin Kirsch in 13 Sekunden auf Platz zwei. Hinter Krisch (13.4) reihte sich Frank Behrens vom SSV Gristede. Auch beim Weitsprung landete Lüers (5.09 Meter) vor Krisch (4.55 Meter). Im 400-Meter-Lauf setzte sich dann Behrens vor seinem Vereinskollegen Jan Arff durch.

Bei den Frauen war Sarah Katharina Ohlrogge vom SV Friedrichsfehn das Maß der Dinge. Im Weitsprung (5.04 Meter), im Hochsprung (1.54 Meter), beim Speerwurf (27.61 Meter) als auch beim Kugelstoßen (10.75 Meter) war die Ammerländerin nicht zu schlagen. Mit zweiten Plätzen musste sich Karina Hunfeld (SVF) beim Speerwurf, Weitsprung und Kugelstoßen zufrieden geben, darf sich jedoch neue Kreismeisterin über die 100 Meter nennen.

In den Disziplinen der U20-Junioren war Simon Drab vom SVF nicht zu schlagen. Gleich fünfmal sicherte sich der Nachwuchsathlet den Kreismeistertitel. Patrick Baumeyer von der TSG Westerstede blieben damit im 100-Meter-Sprint, dem Kugelstoßen und dem Weitsprung nur die zweiten Plätze.

Am zahlenmäßig besten besetzt war die Altersklasse der U18-Junioren. Dort lieferten sich die Starter der TSG und des SVF spannende Duelle. Im 100-Meter-Sprint erreichte Justin Bauer von der TSG in 12.7 Sekunden als Erster die Ziellinie. Dahinter reihten sich seine Teamkameraden Nabil-Gabriel Moschref und Bennet Petznik ein. Beim Weitsprung hatte Tilman Decker aus Friedrichsfehn mit 4.66 Metern die Nase vorn und verwies Moschref und Bauer auf die Plätze zwei und drei. Auch beim Kugelstoßen konnte Decker vor dem TSG-Duo Bauer und Raffael Lampe den Kreismeistertitel entgegennehmen. Seinen dritten Titel holte sich Decker beim Speerwerfen.

In der Altersklasse der U18-Juniorinnen sicherte sich Johanna Drab vom SVF gleich fünf Titel. Im 100-Meter-Sprint kam zudem Eva Schöneboom von der TSG Westerstede auf Platz drei. Ihre Vereinskollegin Hannah Gäfeke kam hinter Drab im Weitsprung und im Kugelstoßen auf Platz zwei. Die Bronzemedaille im Kugelstoßen ging an die TSGerin Luca Krisch.

Leichtathletik

Kreismeisterschaften

100-Meter-Sprint, Männer: 1. Heiner Lüers (TSG Westerstede) 13 Sekunden, 2. Martin Krisch (TSG Westerstede) 13.4, 3.Frank Behrens (SSV Gristede) 14.3

Weitsprung, Männer: 1. Heiner Lüers (TSG Westerstede) 5.09 Meter, 2. Martin Krisch (TSG Westerstede) 4.55, 3. Christoph Caspers (TuS Oestringen) 3.92

Kugelstoßen, Männer: 1. Alexander Kerski (TV Elmendorf) 12.70 Meter, 2. Andreas Obermüller (LG Papenburg-Aschendorf) 9.81, 3. Christoph Caspers (TuS Oestringen) 8.55

Speerwurf, Männer: 1. Alexander Kerski (TV Elmendorf) 51.06 Meter

Hochsprung, Männer: 1. Alexander Kerski (TV Elmendorf) 1.76 Meter

400-Meter-Lauf, Männer: 1. Frank Behrens (SSV Gristede) 67.3 Sekunden, 2. Jan Arff (SSV Gristede) 72.0

4x100-Meter-Staffel, Mixed: 1. SV Friedrichsfehn: Johanna Drab, Karina Hunfeld, Tilman Decker, Simon Drab 51.8 Sekunden

100-Meter-Sprint, Frauen: 1. Karina Hunfeld (SV Friedrichsfehn) 13 Sekunden

Weitsprung, Frauen: 1. Sarah Katharina Ohlrogge (SV Friedrichsfehn) 5.04 Meter, 2. Karina Hunfeld (SV Friedrichsfehn) 4.08

Hochsprung, Frauen: 1. Sarah Katharina Ohlrogge (SVF) 1.54 Meter

Speerwurf, Frauen: 1. Sarah Katharina Ohlrogge (SV Friedrichsfehn) 27.61 Meter, 2. Karina Hunfeld (SV Friedrichsfehn) 22.52

Kugelstoßen, Frauen: 1. Sarah Katharina Ohlrogge (SV Friedrichsfehn) 10.75 Meter, 2. Karina Hunfeld (SV Friedrichsfehn) 7.83

100-Meter-Sprint, U20-Junioren: 1. Simon Drab (SVF), 12.3 Sekunden, 2. Patrick Baumeyer (TSG Westerstede) 13.8

Weitsprung, U20-Junioren: 1. Simon Drab (SV Friedrichsfehn) 5.58 Meter, 2. Patrick Baumeyer (TSG Westerstede) 3.72

Hochsprung, U20-Junioren: 1. Simon Drab (SVF) 1.86 Meter

Kugelstoßen, U20-Junioren: 1. Simon Drab (SV Friedrichsfehn) 11.59 Meter, 2. Patrick Baumeyer (TSG Westerstede) 6.76

Speerwurf, U20-Junioren: 1. Simon Drab (SVF) 40.67 Meter

100-Meter-Spring, U20-Juniorinnen: 1. Christina Rienitz (TuS Oestringen) 4.34 13.6 Sekunden

Weitsprung, U20-Juniorinnen: 1. Christina Rienitz (TuS Oestringen) 4.34 Meter

100-Meter-Sprint, U18-Junioren: 1. Justin Bauer (TSG Westerstede) 12.7 Sekunden, 2. Nabil-Gabriel Moschref (TSG Westerstede) 13.5, 3. Bennet Petznik (TSG Westerstede) 13.8

Weitsprung, U18-Junioren: 1. Tilman Decker (SV Friedrichsfehn) 4.66 Meter, 2. Nabil-Gabriel Moschref (TSG Westerstede) 4.49, 3. Justin Bauer (TSG Westerstede) 4.08

Kugelstoßen, U18-Junioren: 1. Tilman Decker (SV Friedrichsfehn) 10.05 Meter, 2. Justin Bauer (TSG Westerstede) 8.40, 3. Raffael Lampe (TSG Westerstede) 5.85

Speerwurf, U18-Junioren: 1. Tilman Decker (SF) 33.75 Meter

100-Meter-Sprint, U18-Juniorinnen: 1. Johanna Drab (SVF) 13.4 Sekunden, 2. Anna Michael (TuS Oestringen) 14.5, 3. Eva Schöneboom (TSG Westerstede) 14.7

Weitsprung, U18-Juniorinnen: 1. Johanna Drab (SV Friedrichsfehn) 4.81 Meter, 2. Hannah Gäfeke (TSG Westerstede) 3.88, 3. Anna Michael (TuS Oestringen) 3.65

Hochsprung, U18-Juniorinnen: 1. Johanna Drab (SVF) 1.50 Meter

Kugelstoßen, U18-Juniorinnen: 1. Johanna Drab (SVF) 8.35 Meter, 2. Hannah Gäfeke (TSG Westerstede) 8.13, 3. Luca Krisch (TSG Westerstede) 7.94

Speerwurf, U18-Juniorinnen: 1. Johanna Drab (SVF) 20.41 Meter

4x100-Meter-Staffel, U18-Juniorinnen: 1. TSG Westerstede Hannah Gäfeke, Greta Liesenhoff, Luca Krisch, Eva Schöneboom 59.5 Sekunden

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.