• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

1053 Starter beim Mützenlauf

14.12.2018
Frage: FRAGE: Sie veranstalten nun schon zum dritten Mal im Dezember einen Straßenlauf. Was ist so reizvoll daran, bei winterlichen Temperaturen durch die Gemeinde zu laufen?
Remmers:: Die schöne Landschaft, besonders am Aper Tief und die klare Luft im Dezember. Einige wollen den Weihnachtskilos entgegenwirken, andere bereiten sich schon auf die Laufsaison 2019 vor. Außerdem läuft es sich mit Weihnachtsmütze besonders gut.

FRAGE: Wie lang sind die Strecken, wann und wo wird am Sonntag gestartet?Remmers:: Um 11 Uhr beginnt der Bambini-Lauf für Kinder bis zehn Jahre, 600 Meter sind zu absolvieren. Um 11.45 Uhr gehen die Aktiven des Fünf-Kilometer-Laufs auf die Strecke und um 12 Uhr diejenigen, die 10,5 Kilometer absolvieren wollen. NWZ-Chefredakteur Lars Reckermann wird mit dem Schirmherrn, Bürgermeister Matthias Huber, den Startschuss geben. Gestartet wird jeweils bei der Janosch Grundschule in Augustfehn.

FRAGE: Wie viele Läufer erwarten Sie? Kann man noch mitmachen?
: Remmers:: Zurzeit stehen wir bei 1053 Läuferinnen und Läufern. Kinder bis zehn Jahren können sich am Sonntag noch spontan anmelden, andere nicht mehr. Bis jetzt haben sich 88 Kinder angemeldet. Wir freuen uns sehr darüber, dass dadurch die vielen Teilnehmer und Besucher unsere schöne Gemeinde Apen kennenlernen. Die größte Laufgruppe erhält einen tollen Gewinn.

Frage: FRAGE: Wie viele Helfer benötigen Sie, um eine solche Veranstaltung anbieten zu können?
Frage: Remmers:: Es sind unzählige Helfer, die uns mit Tatkraft und Rat bei der Umsetzung helfen. Ohne diese Helfer wäre solch’ eine große Veranstaltung nicht machbar. Besonders zu erwähnen sind hier die Sportvereine TV Apen, TuS Augustfehn und der TuS Vorwärts Augustfehn II, der Bauhof, der Gebäudedienst der Gemeinde, die Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz.

Außerdem steht an den Strecken Discjockey Chris, der den Teilnehmern mit Musik einheizen wird. Viele Bürger machen an den Strecken Fotos von dem Lauf, daher ist wieder eine prall gefüllte Bildergalerie zu erwarten.

Frage: FRAGE: Was ist das Besondere am Weihnachtsmützenlauf in diesem Jahr?
Remmers:: Das Besondere in diesem Jahr ist, dass wir am Samstag, 15. Dezember, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr die Startunterlagen ausgeben, damit wollen wir den großen Andrang am Sonntag entzerren. Die Kinder, die am Bambini-Lauf teilnehmen, erhalten neben einer Weihnachtsmütze und einer Medaille in diesem Jahr auch einen Chip für eine gratis Fahrt mit dem Karussell auf dem Weihnachtsmarkt.
Außerdem bieten wir nun auch den Fünf-Kilometer-Lauf mit Zeitnahme an. Viele Läufer haben uns darum gebeten, und wir freuen uns, dass wir dieser Bitte nachkommen können. Das starke Feedback der Läufer freut uns sehr und wir setzen gerne neue Ideen um. Auch eine Los-Tombola mit tollen Preisen wird es in diesem Jahr geben. Hier geht ein Dank an die örtlichen Unternehmen für die Unterstützung.
Frage: FRAGE: Wer erhält den Erlös des Laufs?
: Remmers:: Der Erlös geht auch in diesem Jahr wieder an die NWZ-Weihnachtsaktion.
Frage: FRAGE: Wollen Sie zusammen mit Edzard Wirtjes von „Spaß mit Sport“ aus Leer auch im Dezember nächsten Jahres wieder einen Lauf anbieten?
Remmers:: Wir würden uns freuen, wenn wir wieder einen Weihnachtsmützenlauf anbieten können. Nun sind wir gespannt auf Sonntag und hoffen auf gutes Wetter und einen reibungslosen Ablauf.
Wir teilen alle Neuigkeiten im Internet unter www.wmla.de und über Facebook auf „Weihnachtsmützenlauf Apen und Augustfehn“ mit, hier lohnt es sich reinzuschauen.
Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.