• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Staffel Ü-40: SSV Jeddeloh überlegen Meister

23.06.2014

Jeddeloh Die Jeddeloher Fußballer behaupteten ihre Spitzenposition im Ammerland. Nicht nur das Oberliga-Team des SSV ist bestes Team im Landkreis, auch die schon etwas älteren Kicker waren erneut erfolgreich. Mit 18 Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen wurde die Mannschaft überlegen schon vier Spieltage vor Schluss Meister in der Staffel Ü-40. Damit schaffte die Mannschaft auch das Double, denn im Pokalfinale zuvor hatte das Team die SG Metjendorf/Westerholtsfolde bereits mit 4:2 besiegt und sich den Cup gesichert.

In der Meisterschaft lag der SSV von Beginn an vorn. Am ersten Spieltag brachte der 8:1-Erfolg bei der SG Loy/Wahnbek die erste Tabellenführung, welche die Mannschaft bis zum Schluss nicht mehr abgab. Einziger ernsthafter Verfolger war das Team der SG Metjendorf/Westerholtsfelde. Gegen den späteren Gegner im Pokalendspiel spielten die Jeddeloher zweimal unentschieden. Am Ende der Spielzeit hatten die SSVer ein super Torverhältnis von 119:37 und 11 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Metjendorf/Westerholtsfelde behauptete sich als Vizemeister knapp mit drei Punkten Vorsprung vor dem FC Viktoria Scheps.

Die beiden Partien zwischen diesen Teams endeten mit einem 2:1-Sieg für Scheps und einem 2:2-Remis.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Punktgleich auf den Plätzen vier und fünf landeten in der Endabrechnung die Teams vom TuS Westerloy und TuS Lehmden. Selbst die Tordifferenz war mit 27 gleich. Westerloy war nur durch die höhere Anzahl an erzielten Toren einen Rang besser als Lehmden.

Die nächsten Plätze in der Tabelle der Staffel Ü-40 belegten die SG Loy/Rastede auf Rang sechs vor dem SV Friedrichsfehn, SG Klein Scharrel/Petersfehn und Kickers Wahnbek.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.