• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Oberliga: SSV Jeddeloh will Erfolgsserie ausbauen

20.09.2014

Jeddeloh Nach dem vergangenen Spieltag hat sich die Situation für das Fußballteam vom SSV Jeddeloh an der Spitze der Oberliga-Tabelle noch weiter verbessert. Mitkonkurrent Drochtersen/Assel ließ Punkte liegen und auch der VfL Osnabrück II als Tabellendritter kam über ein Remis nicht hinaus. Jeddeloh hingegen landete den sechsten Sieg hintereinander.

„Jetzt wollen wir im Heimspiel gegen Egestorf-Langreder diese Serie natürlich ausbauen“, gab sich Trainer Blancke zuversichtlich. Die Partie wird Sonnabend um 16 Uhr in der 53-Acht-Arena am Wischenweg angepfiffen. Die Gäste belegen momentan den neunten Tabellenplatz und liegen damit hinter ihren Erwartungen. Auch Olaf Blancke hatte das Team aus der Nähe von Barsinghausen vor Saisonbeginn als einen Titelaspiranten angesehen. „Das kann ja immer noch so kommen“, meinte Blancke. Egestorf habe in einigen Spielen auch Pech gehabt. Aufpassen müssen die Jeddeloher vor allem auf Mittelstürmer Thorben Schierholz, der nur schwer zu bremsen ist. Erschwerend für den SSV kommt hinzu, dass Blancke diesmal nicht auf seine Bestformation zurückgreifen kann. Alex Baal verletzte sich zuletzt im Training. Sein Einsatz ist fraglich. Außerdem stehen Aaron Thalmann, Gerrit Kersting, Dennis Behrens nicht zur Verfügung. Weiterhin verletzt sind Malte Müller und Bastian Schaffer.

„Das sind schon erhebliche Probleme , die nicht so ohne weiteres auszugleichen sind“, meinte Blancke. Aber er geht davon aus, dass sein SSV-Team dennoch stark genug ist, einen weiteren Dreier zu landen. Im vergangenen Jahr landeten die Jeddeloher einen fulminanten 5:0-Sieg gegen Egestorf. Es war damals nach zuvor zwei Niederlagen ein richtiger Befreiungsschlag.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Rückspiel trennten sich beide Teams dann 4:4 unentschieden. „Diese Ergebnisse spielen jetzt aber keine Rolle mehr“, so Blancke. Man müsse sich in jedem Spiel immer wieder neu beweisen.

Die nächste Partie der Jeddeloher beim FC Wunstorf wurde auf Wunsch der Gastgeber vorverlegt und findet bereits am Freitag, 26. September, statt (20.30 Uhr).

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.