• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Stankovic verlässt TSG Eagles

12.05.2017

Westerstede Bei der Basketball-Abteilung der TSG Westerstede wird es in der neuen Saison eine große Veränderung geben. Milos Stankovic, der sich als Spieler und Trainer bei der TSG verdient gemacht hat, wird den Verein zur neuen Saison verlassen. „Es geht nicht nur ein Sportler, hier geht ein toller Mensch und ein echtes TSG-Urgestein. Für uns als Verein ist das aber ein großer Einschnitt“, erklärte TSG-Abteilungsleiter Andreas Schütte.

Wohin es Stankovic verschlägt, ist noch unklar. Stankovic, der vor zehn Jahren als Spieler aus der NBBL nach Westerstede kam und seit 2010 als Spielertrainer die erste Männermannschaft betreute, sagte, dass er sich sportliche weiterentwickeln wolle. „Westerstede wird aber immer meine zweite Heimat bleiben. Ich bedanke mich für die tolle Zeit beim Vorstand, Andreas Schütte, Srdjan Klaric, den Spielern und auch bei den Jugendteams. Das familiäre Verhältnis war immer ein großes Plus hier“, sagte Stankovic. „Mit seinen Qualitäten war es uns klar, dass Milos nicht ewig hierbleiben wird. Als TSG endet die Entwicklung aber mit der 1. Regionalliga, was für uns schon ein großer, toller Schritt ist“, fügte Schütte an.

Nicht nur der Aufstieg in die 1. Regionalliga und der anschließenden Klassenerhalt in der Premierensaison war auf Stankovics großes Engagement zurückzuführen. Auch die Jugendabteilung wuchs unter seinem Einsatz. „Wir hatten noch nie so viele Kinder dabei und so viele Teams in den verschiedenen Altersklassen aktiv. Das hat sich unter Milos sehr gut entwickelt“, lobte Schütte.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.