• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Talente starten auf der Hössen

15.06.2016

Westerstede Auf der Hössensportanlage in Westerstede halten an diesem Sonnabend die Leichtathleten das Zepter in der Hand. Von 9 bis 15 Uhr finden dort die Kreismeisterschaften der U16-Junioren sowie die Rahmenwettbewerbe der Altersklassen U10 bis U14 statt. Die ersten Wettkämpfe sollen gegen 10.30 Uhr beginnen. Die gastgebende Turn und Sportgemeinschaft Westerstede und der Leichtathletik-Kreis Ammerland-Friesland rechnen mit bis zu 150 Nachwuchsleichtathleten, die an den Start gehen sollen.

Für die Sportler, die an den U16-Kreismeisterschaften teilnehmen, stehen der 100-Meter-Lauf, der Weit- und Hochsprung, das Kugelstoßen sowie die 4x100-Meter-Staffel auf dem Programm.

In der U14 können die jungen Athleten beim 75-Meter-Sprint, der 4x75-Meter-Staffel, Hoch- und Weitsprung sowie beim Kugelstoßen an den Start gehen. Die Kinder der Altersklassen U12 und U10 messen sich in Wettkämpfen über die 50 Meter, der 4x50-Meter-Staffel, dem Weitsprung und dem Ballwurf.

In der U12 und U10 gibt es in den technischen Disziplinen nur drei Versuche. In den Sprintwettbewerben findet bei mehr als sechs Teilnehmern ein Endlauf statt.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.