• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Tischtennis: Team von Westerstede III besiegt die TSG Husbäke

16.04.2014

Ammerland Im Tischtenniskreis Ammerland fanden die abschließenden Spiele der Saison statt.

Kreisliga. TSG Westerstede III – TSG Husbäke 9:4.

Die TSG Westerstede III hat das letzte Saisonspiel gegen die TSG Husbäke gewonnen und belegt am Ende Rang drei in der Tabelle. Die Gäste, nur zu Fünft angetreten, gewannen beide Doppel durch Uwe Eilers/Thomas Denker und Thomas Drees/Roland Wilkens. Die Einzel wurden aber zunächst nur durch die Gastgeber bestimmt, die durch Jörg Büsing, Mike Autsch, Konstantin Erbes, Terje Weise, Knut Frobel sowie ein kampfloses Spiel mit 7:2 in Führung gingen. Im zweiten Einzeldurchgang verkürzten Eilers und Drees auf 7:4, doch für die Wende reichte es nicht mehr. Erbes und Weise erzielten die restlichen Zähler.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Ocholt II – SSV Jeddeloh III 9:7, SSV Jeddeloh III – SSV Gristede 9:1.

Zum Saisonabschluss kam der SSV Jeddeloh III zu einem Sieg und einer Niederlage gegen die Kellerkinder aus Ocholt und Gristede.

Gegen den TuS Ocholt II ging das Team durch Magnus Köllermeyer, Carsten Meyer und Andreas Claus sowie zwei Doppel zunächst mit 5:1 in Führung. Ein 5-Satz-Erfolg von Horst Pätzold sowie anschließende Siege von Marcel Wilken, Lucas Oeltjen, Volker Schröder und Björn Scheltwort zum 6:5 brachten Ocholt erstmals in Führung, die allerdings nicht lange anhielt. Erneut Claus sowie Lutz Blank brachten Jeddeloh noch einmal ins Spiel und ließen die Gäste noch einmal hoffen. Doch das 6:7 sollte nicht reichen. Wilken glich zum 7:7 aus, Oeltjen sorgte für das 8:7 und im Schlussdoppel entschieden Schröder/Scheltwort den fünften Satz mit 15:13 und damit das Spiel für Ocholt. Für die Gastgeber war es der erste und einzige Sieg der Rückrunde.

Keine Problem hatten die Jeddeloher vorher mit dem SSV Gristede. Meyer (2), Blank, Claus sowie Uwe Latko, Christian Reich und Tammo Lohmann gewannen alle Einzel für Jeddeloh, während Helmut Scholz/Geert Addicks den Ehrenpunkt für die Gristeder markierten.

1. Kreisklasse. FC Rastede IV – TuS Ofen II 6:9.

Zum Saisonabschluss stand das Duell Erster gegen Zweiter an, obwohl schon vor der Partie alle Entscheidungen gefallen waren. So hatte der 9:6-Erfolg der Ofener nur statistischen Wert und sorgte dafür, dass der Aufsteiger in der Saison ohne Niederlage blieb. In Rastede hatte man allerdings zu kämpfen, denn durch Jens Bojen, Jannis von Waaden sowie die Doppel Bojen/Gerd Koopmann und Jannis und Lukas von Waaden führte Rastede knapp mit 4:3. Lesya Kochubey und Ulrich Münch waren im Einzel und im Doppel für die drei Ofener Zähler bis zum diesem Zeitpunkt verantwortlich. Rainer Martens, Andreas Krupinski und Dieter Bohmann holten mit drei Siegen in Folge die erste Führung für Ofen zum 4:6, doch im Gegenzug glichen Bojen und Koopmann zum 6:6 aus. Für die Vorentscheidung sorgte der 5-Satz-Erfolg von Münch.

Weiter: Ofen II – Wiefelstede II 9:0, Edewecht III – Jeddeloh IV 2:9, Westerstede IV – Edewecht III 8:8, Jeddeloh IV – TuS Ekern IV 9:5.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.