• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Tennis: Im vierten Spiel erste Pleite

24.02.2017

Wiefelstede Im vierten Anlauf hat es auch die Tennis-Frauen des SV Eintracht Wiefelstede II in der Landesliga erwischt: Beim TV Sparta 87 Nordhorn unterlagen die Ammerländerinnen mit 2:4. Nach drei Remis in Folge war es für den SVE die erste Saisonniederlage.

Bereits nach den Einzelduellen lagen die Gäste mit 1:3 zurück. Lediglich Xenia Jeromin konnte ihr Duell in drei Sätzen für sich entscheiden. Annika Niemeier und Henrike Kalettka mussten sich jeweils im entscheidenden dritten Durchgang geschlagen geben. Christin Helms hatte in zwei Sätzen keine Chance gegen Isabelle Niehoff. Im Doppel war es dann erneut ein Drei-Satz-Spiel, dass den Gastgeberinnen den Sieg bescherte. Kalettka und Jeromin unterlagen 8:10 im dritten Satz. Zuvor hatten Niemeier und Helms die Hoffnungen der SVE-Reserve am Leben gehalten.

Am Samstag genießen die Wiefelstederinnen dann wieder Heimrecht. Um 11 Uhr empfängt der SVE am Oldenburger Muttenpottsweg den TC Lilienthal. Nach einem spielfreien Wochenende greifen auch die Wiefelsteder Oberliga-Frauen wieder ein. Bei Verfolger TV Visbek muss sich der Tabellenführer am Sonntag um 10 Uhr im Spitzenspiel beweisen.

Lars Puchler
Redakteur
Lokalsport Ammerland
Tel:
04488 9988 2610