• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Testballon „Familien-Olympiade“ kann abheben

24.07.2017

Neuenkruge /Borbeck Das Programm steht, der Testballon kann starten: Gemeinsam laden für Samstag, 5. August, der Neuenkruger Turnerbund (NTB), der Ortsbürgerverein Neuenkruge und Umgebung, die Freiwillige Feuerwehr Neuenkruge-Borbeck sowie der Heimat- und Ortsbürgerverein Borbeck zur ersten „Familien-Olympiade“ auf den Sportplatz an der Bremerstraße in Neuenkruge ein. Ab 14 Uhr warten insgesamt zehn Spielstationen auf die Zweierteams aus je einem Erwachsenen und einem Kind.

Die Vereine beider Orte bündeln mit dieser Veranstaltung ihre Kräfte, um an die früheren Neuenkruger Sportfeste anzuknüpfen, die schon seit einigen Jahren mangels Interesse der Bevölkerung nicht mehr stattgefunden haben. Dieser Neustart wird von den Organisatoren denn auch als Testballon gewertet, melden die Organisatoren um den NTB-Vorsitzenden Henning von der Kaus.

An den Spielstationen, die nach Angaben der Organisatoren „allesamt machbar sind“, soll es vor allem um den Spaß an der Sache gehen. Jedes Team kann sich am Veranstaltungstag um 14 Uhr direkt auf dem Sportplatz dafür anmelden. Auf die Mannschaften warten Disziplinen wie Torwand werfen, Torwand schießen, Schulranzenweitwurf, Hau den Lukas, Dosen spritzen, Ski laufen, Reifen wechseln, Blinde Kuh, Staffellauf und „die Burg“.

Die Siegerehrung ist für 18 Uhr vorgesehen, anschließend wird ab 19 Uhr gemeinsam gefeiert: DJ Reiner wird für Stimmung sorgen und die Möglichkeit bieten, auch auf dem Parkett in Bewegung zu bleiben. Nicht nur dafür wird ein Zelt auf dem Sportplatz aufgestellt.

Tagsüber sorgen ein Getränke- und ein Imbisswagen für die nötige Stärkung während der Wettkämpfe bei der Olympiade, außerdem gibt’s im Zelt Kaffee, Tee, Torte und selbst gebackenen Kuchen. Auch eine Cocktailbar öffnet an diesem Tag um 17 Uhr. Und natürlich sind auch viele Zuschauer willkommen.

Das letzte Sportfest hatte es vor vier Jahren gegeben. Das Fest wurde stets ausschließlich vom Neuenkruger Turnerbund organisiert und ausgerichtet. „Es lief einfach nicht mehr, die Leute kamen nicht“, sagt von der Kaus. Mit der „Familien-Olympiade wollen die Vereine beider Orte nun einen Neustart wagen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.