• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

BEZIRKSLIGA: Tischtennis-Team aus Bokel verliert gleich zweimal

03.11.2009

AMMERLAND Berichte vom Tischtennis

Bezirksliga Nord. TSG Bokel – SW Oldenburg IV 7:9, TSG Bokel – Jever IV 4:9

Gleich zwei Niederlagen setzte es für die bis dahin noch verlustpunktfreien Bokeler. Im Spiel gegen Schwarz-Weiß Oldenburg standen die Ammerländer dabei schon kurz vor einem Punktgewinn, verspielten aber eine 6:2- und 7:5 Führung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Deutlicher war dagegen die Niederlage gegen Jever. Allerdings war auch diese Partie lange ausgeglichen und entwickelte sich erst zum Ende zugunsten der Gäste. Bis zum 4:5 waren die Ammerländer noch gut im Rennen. Dirk Oldenburg, Norbert Instinske sowie Dorn waren diesmal für die Gastgeber siegreich.

DSC Oldenburg - SSV Jeddeloh 9:2.

Eine erwartete Niederlage bezog derweil der SSV Jeddeloh beim DSC Oldenburg, wobei den Ammerländern nur zwei Punktgewinne gelangen. Dieter Lohmann und Henning Ahlers im Doppel sowie Wolfgang Wagner mit einem Einzelerfolg waren für die Gäste siegreich.

1. Bezirksklasse Männer.

FC Rastede III – TuS Ekern 3:9.

Keine Chance hatte Rastede im Ammerland-Duell gegen Ekern. Bereits alle drei Doppel konnten die Gäste für sich entscheiden und bauten die Führung durch Holger Schmidt und Harald Kemper schnell auf 5:0 aus. .

MTV Jever V – VfL Edewecht II 7:9.

Den zweiten knappen Erfolg hintereinander erzielte der Aufsteiger aus Edewecht. Zwar lagen die Ammerländer anfangs schon mit 1:4 zurück, kämpften sich durch Siege von Matthias Büsing und Michael Hülsmann aber auf 3:4 heran. Auch vom 3:5 ließ man sich nicht aus der Ruhe bringen, denn mit vier Siegen in Folge durch Alexander Bonhagen, Jürgen Noss, Markus Fromme und erneut Hülsmann erzielten die Gäste ihre erste Führung zum 7:5. Im Schlussdoppel gewann das Duo Noss/Hülsmann.

2. Bezirksklasse Männer.

TuS Ofen - SV Gödens 9:6. Nach einem 3:3 setzten sich die Gastgeber mit drei Siegen in Folge etwas ab. Doch der Vorsprung war nur von kurzer Dauer, denn Gödens kam umgehend zum Ausgleich. Die Ammerländer ließen sich aber nicht mehr aus der Ruhe bringen und sicherten sich mit drei weiteren Siegen den Erfolg. Raimund Schröder-Tams (2), Michael Bellmann (2), Ralph Stader (2) sowie Matthias Diecks waren für die Gastgeber erfolgreich.

Bokel III – TV Apen II 9:5, TV Apen II – TuS Zetel 9:7.

Zunächst musste sich Apen im Ammerland-Duell in Bokel mit 5:9 geschlagen geben. Dabei sah es lange Zeit gut für Apen aus, denn durch Stefan Dettmer, Jörn Mittelstaedt und zwei Doppelsiege führte man 4:3. Aus den folgenden Spielen gelang jedoch nur noch ein Sieg. So kamen die Gastgeber durch Fritz Janßen (2), Heinz Janßen (2), Bogdan Czarnecki, Carsten Weber, Jens Weber und Heiko Buschmann zum Erfolg

Besser lief es für die Aper dann gegen Zetel. Im Schlussdoppel behielten Stefan Dettmer und Klaas Epkes die Nerven und sicherten den Sieg.

Senioren-Titelkämpfe. Der Tischtennis-Kreisverband Ammerland richtet am nächsten Sonnabend, 7. November, ab 14 Uhr in der Sporthalle in Gristede die diesjährigen Meisterschaften der Senioren und Seniorinnen aus. Da dieser Wettbewerb im vergangenen Jahr wegen zu weniger Teilnehmer ausfallen musste, hofft der Kreisverband für dieses Jahr auf eine bessere Resonanz. Meldungen sind bis zum 5. November an den Sportwart Terje Weise zu richten. E-Mail: sportwart@ttkv-

ammerland.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.