• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

BEZIRKSLIGA: Tischtennisfrauen erfolgreich

04.11.2009

AMMERLAND Die Ammerländer Frauenteams im Tischtennis waren allesamt erfolgreich in den Punktspielen.

Bezirksliga Frauen. TuS OcholtElsflether TB III 8:1.

Den Ocholterinnen gelang ein erwarteter Sieg gegen die noch punktlosen Gäste. Beim klaren Erfolg waren Gudrun Kröger (2), Elke Frahmann (2), Ramona Bruns und Anke Brunken erfolgreich. Der Sieg gelang ohne Probleme.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Glarum – FC Rastede 3:8.

Auch die Rastederinnen fuhren einen ungefährdeten Sieg ein und sind weiter ohne Punktverlust. Nachdem sich das Team zu Beginn noch nicht so richtig absetzen konnte und es 3:2 für die Gäste stand, sorgten Petra Mädler (2) sowie Bärbel Otten und Anne Ahlers-Bolting mit ihre jeweils zweiten Siegen für die Vorentscheidung zum 7:2. Den Schlusspunkt setzte Bärbel Otten.

Bezirksklasse Frauen. TuS BloherfeldeVfL Edewecht 2:8, TV Esenshamm – Vf Edewecht 6:8.

Als letztes Team startete der VfL Edewecht in die Saison der Bezirksklasse und gewann beide Auftaktpartien. Souverän gelang der Erfolg in Bloherfelde. Nach einem 1:1 sorgten Maren Sehnke-Fierkens, Christine Vogel, Ute Himpsl und Kerstin Stolle schnell für klare Verhältnisse. Nach dem 2:5 waren schließlich erneut Sehnke-Fierkens, Stolle und Himpsl siegreich.

Bis zum Schluss spannend war hingegen die Partie in Esenshamm. Dabei gingen die Ammerländerinnen schnell mit 2:0 in Führung und erhöhten nach dem 1:2 durch Vogel, Himpsl, Stolle auf 5:1. Danach kamen die Gastgeberinnen besser ins Spiel und verkürzten auf 4:5. Himpsl und Vogel sorgten anschließend für die Vorentscheidung, ehe Sehnke-Fierkens nach dem erneuten Anschluss der Esenshammerinnen zum 6:8 vollendete.

2. Bezirksklasse Mäner. Blexer TB – TuS Wahnbek 9:2.

Eine herbe Pleite kassierte der TuS Wahnbek beim Tabellenführer in Blexen. Die Gastgeber aus der Wesermarsch gingen schnell 6:0 in Führung, bevor Andre Klang der erste Punktgewinn glückte. Den zweiten Zähler steuerte Detlef Wefer bei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.