• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Trocken auf dem Wasser herumgekullert

31.07.2012

SPOHLE Rundum zufrieden zeigten sich am Sonntagnachmittag die Organisatoren des diesjährigen Spohler Dorffestes. Wie in jedem Jahr richteten der Boßelverein „He löppt noch“ und die Freiwillige Feuerwehr Spohle dieses dreitägige Fest aus.

„Das Wetter war diesmal voll auf unserer Seite“, resümierte Jörg Pieper, der für das Spiel ohne Grenzen und den Kindernachmittag mit seinen Helfern zuständig war: „Mit der Beteiligung am Freitagabend lagen wir im Soll und die vielen Besucher sorgten wieder für beste Stimmung“ (die NWZ  berichtete). Die Dorffest-Disco am Sonnabend wurde einmal mehr zum großen Party-Event, das bis in die frühen Morgenstunden dauerte. „Es war ein toller Abend“, so Gerold Müller vom Veranstalter, „die Besucher haben für beste Stimmung gesorgt und uns sind keine Klagen zu Ohren gekommen.“ Der Sonntag war schließlich den jüngsten Spohlern vorbehalten. Das große Festzelt füllte sich im Laufe des Nachmittags zusehends. Während die Eltern sich am Kaffee und Kuchen erfreuten, gab es für die Jüngsten kein Halten. Ein umfangreiches Spieleangebot lockte die Kinder. Höhepunkt war in diesem Jahr der „Water-Ball“. Die Kinder schlüpften in eine Plastikkugel, die aufgeblasen in ein großes Schwimmbassin gerollt wurde, und konnten trockenen Fußes auf dem Wasser herumkullern. Aber auch beim Jakkolo-Spiel und beim Hula-Hoop hatten die jungen Besucher ebenso ihre Freude, wie die Allerjüngsten beim Bobbycar- oder Treckerfahren. Auch der Autoscooter wurde reichlich genutzt.

Nach drei Dorffesttagen zogen die vielen Helfer ein positives Fazit und freuen sich nun bereits auf das Dorffest im kommenden Jahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.