• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TISCHTENNIS: TSG Bokel und Edewecht bleiben ohne Siegchancen

31.03.2009

AMMERLAND Berichte vom Tischtennis aus den Bezirksspielklassen.

Bezirksliga. VfL Edewecht – Schw.-W. Oldenburg III 0:9.

Gegen den immer noch verlustpunktfreien Ligaprimus aus Oldenburg bezogen die Edewechter eine erwartete Niederlage. Beim 0:9 spielten die Ammerländer jedoch gut mit und konnten die Spiele recht offen gestalten. Am Ende setzte sich dann aber immer die Klasse der Gäste durch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schwarz-Weiß Oldenburg III – TSG Bokel 9:1.

Auch Bokel blieb gegen die damit als Meister feststehenden Oldenburger ohne Chance. Immerhin kam man durch Klaus Will/Christian Willenbrink zum Ehrenpunkt. In den Einzeln hatten Matthias Druschba, Kai Lothinger und Christian Willenbrink den Sieg vor Augen, mussten sich aber jeweils im fünften Satz geschlagen geben.

1. Bezirksklasse. TuS Sande III – TuS Ekern 9:6.

Ekern hat durch diese Niederlage die Chance auf Platz zwei verspielt. Dabei ging es vielversprechend los, als Holger Schmidt und Harald Kemper schnell auf 4:1 wegzogen. Sande drehte die Partie durch vier Siege in Folge. Kemper und Schmidt konnten die Führung zum 6:5 noch einmal zurückholen. Erneut vier Siege in Folge reichten den Gastgebern jedoch, um den Sieg perfekt zu machen.

Wilhelmshavener SSVTV Apen 9:3.

Der TV Apen steht nach der Niederlage in Wilhelmshaven vor dem zweiten Abstieg in Folge und hat nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt.

Dabei ging es in der Jadestadt ausgesprochen gut los, denn nach zwei Doppelsiegen sowie einem Einzelsieg von Klaas Epkes führten die Gäste mit 3:1. Drei 5-Satz-Erfolge für Wilhelmshaven brachten die ersatzgeschwächten Ammerländer dann jedoch in Rückstand und diesen konnten sie nicht mehr aufholen. Auch die anderen Spiele waren hart umkämpft, gingen aber allesamt an die Gastgeber.

TuS WahnbekOldenburger TB 0:9.

Ohne Chance blieb der TuS Wahnbek gegen den Tabellenführer. Zwar waren viele Spiele hart umkämpft, dennoch war der Sieg der Gäste hoch verdient. Wahnbek verbleibt damit auf dem Relegationsplatz.

2. Bezirksklasse. VfL Edewecht II - VfL Wilhelmshaven 9:0 (kampflos).

Die Gäste aus der Jadestadt waren nicht angereist, so dass die Edewechter ohne eigenes Zutun zu zwei Punkten kamen. Damit hat der Aufsteiger aus Edewecht die Möglichkeit, als Zweiter in der Relegation gleich den Durchmarsch in die 1. Bezirksklasse zu schaffen.

Bezirksliga Frauen. TV EsenshammTuS Ocholt 1:8, Hundsmühler TV III – TuS Ocholt 8:3.

Beim Tabellenschlusslicht in Esenshamm zeigten sich Gudrun Kröger (2), Jana Ahlers (2), Anke Brunken und Ramona Bruns in guter Form.

Beim Tabellenzweiten in Hundsmühlen jedoch blieben die Ammerländerinnen ohne Chance. Obwohl Irmgard Hubrich/Gudrun Kröger ihr Doppel gewannen, lag man nach den ersten drei Einzeln mit 1:4 zurück. Zwei Siege durch Kröger und Brunken ließ Hoffnung im Lager der Gäste aufkommen. Diese wurde aber durch vier klare Siege der Gastgeberinnen zum 8:3 schnell wieder zerstört.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.