• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TSG macht in starken zehn Minuten Sieg perfekt

02.02.2016

Westerstede Auch ohne Topscorer Fabian Lühring, der krankheitsbedingt passen musste, haben die Basketballer der TSG Westerstede ihren zwölften Saisonsieg eingefahren. Der Tabellenführer der 2. Regionalliga besiegte den TK Hannover in der Hössensporthalle mit 90:76 (42:37).

Mit dem Tabellenvorletzten hatten die Ammerländer besonders im ersten Durchgang jedoch mehr Schwierigkeiten, als ihnen lieb war. „Wir haben nicht gut verteidigt. 76 Punkte sind in einem Heimspiel gegen den Vorletzten ein zu hoher Wert. Hannover hat aber gezeigt, dass sie mit solch einer Leistung wieder aus dem Tabellenkeller kommen können“, sagte TSG-Spielertrainer Milos Stankovic.

Zwar führten die Westersteder über die meiste Zeit. In den Spielrhythmus fand der Tabellenführer aber nur langsam. „Uns war es in dieser Partie auch wichtig, dass die Spieler, die lange verletzt waren, wieder Spielpraxis sammeln konnten“, sagte Stankovic und sprach damit Franjo Borchers, Constantin Calmund und Hauke Sievers an, die viele Minuten sammelten. Sievers zahlte die Minuten mit Punkten zurück und schnappte sich mit 21 Zählern den Titel des Topscorers der Partie.

Erst nach der Pause machten die Eagles den Sieg perfekt. Besonders im dritten Viertel, das mit 28:9 (70:46 Gesamtstand) an die TSG ging, funktionierte die Defensive besser. „Wir haben in der Halbzeit angesprochen, dass wir wieder aggressiver verteidigen wollen. Das hat dann auch im dritten Viertel bestens geklappt. Wir haben leider nur zehn Minuten gezeigt, wie gut wir wirklich spielen können“, analysierte Stankovic. Trotz 30 Hannoveraner Punkten im Schlussviertel geriet der TSG-Sieg nicht mehr in Gefahr.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.