• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TSG Westerstede gewinnt und ist doch nur Zweiter

30.03.2015

Westerstede So eng war es in den vergangenen Jahren auf der Zuschauertribüne der Hössensporthalle noch nie: Vor über 500 Besuchern fand die abschließende Saisonpartie der Basketballer der TSG Westerstede in der 2. Regionalliga statt.

Die Zuschauer erlebten ein mitreißendes Match mit einem verdienten Sieger. Gastgeber Westerstede schlug die bis dahin in der Tabelle führende Mannschaft der Weser Baskets/BTS Neustadt mit 109:96 Punkten – und ging 40 Minuten nach Spielschluss dennoch enttäuscht aus der Halle. Man hatte vergeblich auf Schützenhilfe der Red Devils aus Bramsche in der anderen Partie gehofft. Rasta Vechta gewann am Ende noch knapp mit 78:72, obwohl Bramsche fast die gesamte Spielzeit über geführt hatte. Damit wurden die Westersteder in der Endabrechnung doch nur Zweiter hinter Vechta, das sich damit Meisterschaft und Aufstieg sicherte.

Nach der ersten Enttäuschung fand TSG-Spielertrainer Milos Stankovic dann aber aufmunternde Worte an seine Spieler. Alle hätten sich in der Partie gegen Neustadt noch einmal voll eingesetzt. Leider habe es für die Meisterschaft nicht mehr gereicht. Doch letztlich habe man den Titel schon vor einer Woche in Vechta bei der 66:76-Niederlage verspielt. Die Gastgeber trafen damals vier Sekunden vor Schluss bei einem Dreier und waren damit im direkten Vergleich beider Spiele um einen Punkt besser als die TSG. Trotz dieser Niederlage gingen die Westersteder gegen die Weser Baskets noch einmal mit allem Engagement zur Sache. Teilweise lag das Team unter der lautstarken Anfeuerung des Publikums mit 20 Punkten vorn.

TSG Westerstede: Hauke Sievers 4, Malte Ripken, Franjo Borchers 23/4 Dreier, Bahir Karmand 12, Mico Ilic 1, Konstantin Kalmund 5, Lukas Higgen 9, Lars Buck, Nils Gumrich, Fabian Lühring 28/1 Dreier, Milos Stankovic 29/4 Dreier.

Manfred Hollmann
Lokalsport
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2610

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.