• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Tischtennis: TSG Westerstede II landet ersten Sieg der Saison

14.10.2014

Ammerland Berichte von den Tischtennis-Punktspielen.

Bezirksliga Männer. Oldenburger TB II – TSG Westerstede II 7:9.

Zum ersten Saisonerfolg kam die TSG Westerstede II beim OTB II, nachdem man zuvor zweimal unterlegen war. Dabei führten die Ammerländer durch Malte Pott, Muhammet Erdem, Steffen Weiers und die Doppel Erdem/Pott und Weiers/Erbes schon mit 5:2, mussten dann aber nach drei Niederlagen in Folge den Ausgleich hinnehmen. Erneut Pott und Weiers sowie Andre Claaßen erzielten dann aber postwendend die Vorentscheidung zum 8:5. Oldenburg kam zwar noch einmal auf 8:7 heran und erzwang das Schlussdoppel. Hier behielten Pott/Erdem aber die Ruhe und bezwangen das Topdoppel der Gastgeber in vier Sätzen zum Erfolg der Kreisstädter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FC Rastede II – Hundsmühler TV III 9:2.

Auch die Reserve des FC Rastede konnte den ersten Saisonsieg feiern und bezwang den Hundsmühler TV III am Ende deutlich mit 9:2. Dabei hatten sie zwar im ein oder anderen Spiel etwas Glück, dieses auch im fünften Satz für sich entscheiden zu können. Die Siege von Lars Fischer (2), Rudi Albrecht (2), Frithjof Ammermann, Andreas Haake und Sören Bödeker reichten aber, um die Gäste in die Schranken zu weisen.

1. Bezirksklasse. Cleverns-Sandel – VfL Edewecht 6:9.

Der zweite Erfolg im zweiten Spiel gelang dem VfL Edewecht bei 9:6 in Cleverns-Sandel. 7:2 lautete das deutliche Zwischenergebnis für die Ammerländer, das sie sich durch Siege von Hans-Jürgen Tauch, Andreas Trost, Martin Warnken, Jens Schöbel und Rainer Jedamski erspielt hatten. Von den nächsten fünf Spielen konnte man dagegen durch Lutz Schöbel nur eines gewinnen, so dass bis zum 8:6 die Gastgeber wieder den Anschluss herstellen konnten. Die Gefahr, den bereits sicher geglaubten Sieg noch zu verspielen, beseitigte schließlich Jens Schöbel, der mit seinem klaren Sieg im letzten Einzel für die endgültige Entscheidung sorgte.

VfL Edewecht II – TuR Eintracht Sengwarden 9:7.

Auch die Reserve der Edewechter konnte einen Sieg feiern und damit für die ersten Punkte der Saison sorgen. Dabei sorgten Jürgen Noss und Michael Hülsmann gemeinsam für sechs der neun Edewechter Punkte, indem sie jeweils zwei Einzel und gemeinsam auch zwei Doppel für sich entscheiden konnten. Markus Fromme, Matthias Kahlen und das Doppel Fromme/Bonhagen erzielten die weiteren Edewechter Zähler zum Sieg.

Vareler TBTuS Ofen 9:1.

Lehrgeld musste Aufsteiger Ofen zahlen. Dennis Kehmeier erzielte den einzigen Ofener Punkt, allerdings war das Team der Gäste in vier Spielen, die erst im fünften Satz entschieden wurden, nur knapp unterlegen.

1. Bezirksklasse WM/OL. TuS WahnbekSV Eintracht Oldenburg 2:9.

Recht deutlich verlor der TuS Wahnbek das Nachbarschaftsduell gegen Eintracht. Detlef Wefer/Andreas Barczewski im Doppel sowie Kai Lothringer im Einzel konnten die einzigen Zähler der Gastgeber beisteuern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.