• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Titelkämpfe: TT-Jugendliche messen sich bei Kreismeisterschaft

18.09.2014

Westerstede Die Sommerferien waren gerade vorüber, da waren die jugendlichen Tischtennisspielerinnen und -spieler aus dem Ammerland schon bei den Kreismeisterschaften mächtig gefordert. Die Organisatoren der diesmal gastgebenden TSG Westerstede sowie des Tischtennis-Kreisverbandes Ammerland konnten sich über eine gute Teilnehmerzahl freuen.

56 Mädchen und Jungen waren gekommen, um in den einzelnen Klassen nicht nur um Urkunden und Pokale, sondern auch die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften zu spielen.

Besonders erfreulich war zudem für Kreisjugendwart Rainer Nowak und Daniel Sparding von der TSG Westerstede, dass tatsächlich in allen Spielklassen Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei waren. „Das ist gerade angesichts des Termins durchaus ein Erfolg und bestätigt die gute Nachwuchsarbeit der Vereine“, so Nowak. Besonders der TuS Ekern mit 10 Aktiven, TSG Westerstede mit 9 Jugendlichen und der FC Rastede mit 7 Spielern traten hier positiv in Erscheinung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es wurde hart um jeden Ball gekämpft. Pia Meyer vom FC Rastede konnte ihren Titelgewinn vom vergangenen Jahr wiederholen, dieses Mal allerdings in der Mädchen-Wertung. Zweite wurde Berit Kleinert (TuS Westerloy).

Ein Vereinsduell entschied die Spiele der Schülerinnen-A-Klasse, in der sich Jasmin Braun vom TuS Westerloy vor ihrer Vereinskameradin Laura Kooistra durchsetzte. Sophia Wicke (TuS Ekern) hieß die Siegerin bei den Schülerinnen B, während Josephin Meyer (TV Apen) die Klasse der Schülerinnen C gewinnen konnte.

Bei den Jungen konnte Jannis von Waaden (FC Rastede) seinen Vorjahrestitel nicht verteidigen und landete gemeinsam mit Tim Gerdes (TSG Westerstede) auf Rang drei. Das Endspiel bestritten Sören Münch (TuS Ofen) und Ole Heinje (FC Rastede), welches Münch schließlich für sich entscheiden konnte.

Die Gastgeber stellten dafür den Sieger im Vereinsduell der Schüler A-Klasse, in der sich Torben Klockgether im Finale gegen Daniel Palmtag durchsetzte. Auch in der Schüler-B-Klasse gab es ein Vereinsduell im Finale, wobei die beiden Finalisten vom TuS Ekern kamen. Paul Tonn hatte schließlich die Nase vorn und konnte Daniel Warmedan auf den zweiten Platz verweisen. Der TuS Ekern stellte schließlich auch den Sieger in der Schüler-C-Klasse mit Marc von Garrel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.