• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TT-Team aus Lehmden in Erfolgsspur

17.02.2012

AMMERLAND Das Tischtennisteam vom TuS Lehmden besiegte den TuS Augustfehn im Kreisliga-Punktspiel. Husbäke setzte sich gegen Apen II durch.

Kreisliga. TuS Lehmden – TuS Augustfehn 9:2.

Weiter auf der Erfolgsspur befindet sich die Mannschaft vom TuS Lehmden. Durch einen klaren 9:2-Erfolg gegen den TuS Augustfehn kletterte man auf Platz zwei. Carsten Janßen/Stefan Renken gelang eingangs der einzige Erfolg für die Gäste, ansonsten zog Lehmden durch Lars Bohlken, Thomas Wetter, Torben Krämer sowie Bohlken/Wetter und Uwe Bohlen/Denny Hoffmann auf 5:1 davon. Ulli Arians gelang anschließend der letztlich einzige Einzelerfolg für Augustfehn zum 5:2, ehe Falk Hedemann sowie Hoffmann, Bohlken und Wetter zum 9:2 vollendeten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSG HusbäkeTV Apen II 6:9.

Auf Tabellenplatz drei und damit mit der Möglichkeit, die Lehmder noch zu verdrängen, liegt der TV Apen II durch einen Auswärtssieg in Husbäke. Dabei war das untere Paarkreuz mit Arno Geveke und Rene Müller der Erfolgsgarant der Gäste, da beide je zwei Siege zum Gesamterfolg beisteuerten. Je ein Erfolg gelangen noch Thomas Becker und Sven Kilzer. Auf Husbäker Seite waren zwar Roland Wilkens und Thomas Drees ebenfalls je zweimal erfolgreich, zudem steuerte aber nur Thomas Denker noch einen Einzelsieg bei. Dies war für das Team letztlich zu wenig, um Zählbares zu erreichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.