NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Bezirksliga: TT-Team der TSG Bokel biegt die Partie noch um

19.03.2013

Ammerland Berichte vom Tischtennis

Bezirksliga Männer. Cleverns-S. – TSG Bokel 7:9.

Als erneut nervenstark präsentierte sich die TSG Bokel in dieser Saison. Der sechste Saisonsieg der Ammerländer war bereits der vierte Sieg, der mit 9:7 erst im Schlussdoppel perfekt gemacht wurde. Die Gastgeber führten bereits mit 7:4, als nur Werner Dorn, Jan-Gerd Bargmann, Stephan Janssen und das Doppel Dorn/Bargmann erfolgreich war. Doch nach diesem Zwischenstand war es zunächst Bargmann, der auf 7:5 verkürzte, ehe Klaus Will und erneut Janssen jeweils in fünf Sätzen zum 7:7 ausgleichen konnten. Christian Willenbrink brachte die Gäste erstmals in Führung, ehe Dorn/Bargmann mit ihrem zweiten Doppelsieg des Tages den Siegpunkt erzielen konnten. Bokel hat es damit weiterhin in der Hand, den Klassenerhalt aus eigener Kraft unter Dach und Fach zu bringen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

1. Bezirksklasse. TuS EkernTuS Ocholt 9:3, TuS Ekern – VfL Edewecht II 9:2.

Zwei klare Siege in zwei Ammerland-Duellen haben den TuS Ekern vorübergehend auf den ersten Tabellenplatz der 1. Bezirksklasse gebracht.

Zunächst hatte Ekern den TuS Ocholt zu Gast, der es am Anfang den Gastgebern durchaus schwer machte. Nachdem Andreas Daniel und Björn Brünjes im Eingangsdoppel einen Sieg für die Gäste einfahren konnten, siegte Michael Pätzold im ersten Einzel zum 2:2. Durch Siege von Thomas Hullmann, Harald Kemper und Holger Schmidt zum 5:2 setzten sich die Gastgeber jedoch ab.

Auch der VfL Edewecht II konnte die Ekerner nicht stoppen. Auch in diesem Spiel führten die Gastgeber 2:1 nach den Doppeln, als Matthias Büsing/Daniel Albrecht den einzigen Punkt für Edewecht erzielen konnten. Da durch Alexander Bonhagen aber nur noch ein Zähler im Einzel für die Gäste hinzukam, setzten sich die Ekerner klar durch. Wippermann (2), Hullmann (2), H. Kemper, Schmidt sowie Volker Kemper waren siegreich.

TSG Westerstede II – TuS Sande III 8:8.

Im Duell Dritter gegen Vierter teilten sich die TSG Westerstede II und TuS Sande III die Punkte, wobei die Kreisstädter den Ausfall von Adrian Gerdes verkraften mussten. Trotzdem hatten die Gastgeber die Chance, das Spiel für sich zu entscheiden, denn durch Joachim Hartmann (2), Jens-Uwe Hock (2), Andre Claaßen (2) und Andre Claaßen führten sie mit 8:6. Doch Sande gab sich nicht geschlagen glich noch aus.

2. Bezirksklasse. TuS Ekern II – FC Rastede III 6:9.

Ekern II machte es dem Tabellenführer lange schwer, musste sich aber doch geschlagen geben. Bis zum 4:4 hatten die Gäste zwar leichte Vorteile, konnten sich aber nicht absetzen. Dies gelang dann durch drei Siege zum 4:7, was die Vorentscheidung bedeuten sollte. Ekern konnte zwar auf 6:8 verkürzen, die Niederlage aber nicht mehr abwenden. Andreas Haake (2), Frithjof Ammermann (2), Steffen Schneider, Alexander Diekhöfer und Thomas Kuhn siegten für die Rasteder. Bei Ekern punkteten Damian Pasdzior (2), Patrick Trost, Kai Brüntjen und Dirk Minssen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.