• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Turnier wieder bestens gelungen

16.12.2013

Westerstede Auch in der 38. Auflage hat das internationale Jugend-Tischtennisturnier der TSG Westerstede nichts von seiner Anziehungskraft verloren. 480 Meldungen bedeuteten noch einmal eine Steigerung der Rekordzahl des Vorjahres (475). Die weiteste Anreise hatten erneut die Gäste aus Hainault in Belgien. Sie bekamen nach der offiziellen Begrüßung durch Westerstedes Bürgermeister Klaus Groß, den Vorsitzenden der TSG, Kai-Uwe Scherer und Tischtennis-Abteilungsleiter Rolf Claaßen einen Pokal überreicht. An den insgesamt 21 Tischen in der Brakenhoff-Sporthalle fanden an Sonnabend und am Sonntag über 1000 Spiele statt. Die Teilnehmer, die zwischen 11 und 21 Jahren alt waren, gingen dabei mit großem Engagement zu Werke. Auch ein Stromausfall gleich zu Beginn des Turniers, der die ganze Halle ins Dunkel tauchte, tat dem Spielspaß keinen Abbruch. Nach rund zehn Minuten hatten das Organisationsteam den Fehler wieder behoben.

Neben der gastgebenden TSG Westerstede waren aus dem Ammerland noch Teams aus Rastede, Metjendorf, Edewecht, Jeddeloh und Westerloy vertreten. Die meisten Aktiven hatte der STV Barßel mitgebracht. Gleich 44 Spieler waren in den verschiedenen Klassen angetreten. Aus dem Kreisverband Nienburg waren 72 junge Sportler angereist und stellten somit das größte Kontingent eines Kreises.

Teilnehmerstärkste Klasse waren die A-Schüler. Dort traten 118 Spieler an. Knapp dahinter lagen die Jungen mit insgesamt 108 Aktiven. Teilnehmerstärkste Gruppe beim weiblichen Nachwuchs waren die A-Schülerinnen. In der Klasse gab es 25 Starterinnen. Bei den B-Schülerinnen waren es immerhin noch 16. Insgesamt waren 70 Mädchen in den verschiedenen Wettbewerben vertreten.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.