• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Unentschieden im Kellerduell Fußball 1:1 im Auswärtsspiel – Schepser zeigen zu wenig

02.04.2007

SCHEPS SCHEPS/AT - Für den FC Viktoria Scheps wird es im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga immer enger. Auch an diesem Spieltag ist dem Team kein Befreiungsschlag gelungen.

Viktoria Scheps TSV Oldenburg 1:1.

Im „Kellerduell“ konnte sich keine der beiden Mannschaften klar durchsetzen. Zu Beginn der 1. Halbzeit kamen die Spieler vom TSV Oldenburg besser ins Spiel. Sie übten hohen Druck auf das Schepser Tor aus. Die erste Chance jedoch hatten die Schepser, als Alex Menzer aus 16 Metern nur den Pfosten traf. In der 25. Minute hätten die Oldenburger in Führung gehen können. Ein Schuss aus 12 Metern konnte de Haan ebenso halten wie den Nachschuss von Rode. Zu früh jubelte Uwe Pawelczyk in der 33. Minute. Er traf aus einer Abseitsposition. In der letzten Minute trafen dann die Gäste nach einem Freistoß durch ein Kopfballtor von Gök. In der zweiten Halbzeit wurde von den Schepsern dann mehr Druck ausgeübt.Nach einer Flanke von Tobias Hülsmann traf Scholz in der 54. Minute ebenfalls mit dem Kopf. Im weiteren Verlauf konnte Torwart de Haan durch Glanzleistungen zwei gute Chancen der Gäste parieren. Auch die Tatsache, dass die Oldenburger ab der 84. Minute in Unterzahl

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

spielten, konnten die Schepser nicht nutzen. Insgesamt gesehen ist das Unentschieden gerecht.

FC Scheps: de Haan, Techler, Kwiatkowski, Gertje, Barsties, Lübben, Menzer, Hülsmann (66. Wybranietz), Hilgendorf, 75. Büwinglow), Scholz, Pawellzcyk.

Tore: 0:1 Gök (45.), 1:1 Scholz (54.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.