• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

BEZIRKSLIGA: Verdienter 4:0-Heimerfolg der Schepser

06.11.2006

SCHEPS SCHEPS - Die Schepser Bezirksliga-Fußballer landeten wieder verdient einen zählbaren Erfolg. Gestern Nachmittag wurde im Heimspiel Turabdin Delmenhorst mit 4:0 besiegt.

Es war ein Erfolg der spielerisch und konditionell besseren Mannschaft auf schwer bespielbarem Boden. Nach den ersten ausgeglichenen 20 Minuten übernahmen die Ammerländer immer mehr das Kommando in der Partie. Folgerichtig fiel auch der Führungstreffer durch Daniel Herbergs (36. min). Nach einem langen Pass stand er frei vorm Delmenhorster Kepper und behielt die Nerven.

Vier Minuten später hatte dann Delmenhorst seine größte Chance, aber Björn de Haan konnte seinen Kasten sauber halten. Die Vorentscheidung in der Begegnung bahnte sich kurz nach dem Wechsel an. Herbergs verwandelte einen berechtigten Foulelfmeter zum 2:0. Als gut fünf Minuten später Hilgendorf mit einem Fernschuss auf 3:0 erhöhte, war das Match so gut wie gelaufen. Die Gäste hatten nicht mehr den Willen und waren auch nicht in der Lage, noch einmal zurückzufighten. Scheps verwaltete seinen Vorsprung. Kurz vor Schluss schraubte Herbergs den Sieg noch höher, als er einen Handelfmeter verwandelte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FC Scheps: de Haan – Gertje, Tim Hülsmann, Tobias Hülsmann, Lübben (85. Techler), Kipke, Bövingloh (54. Hilgendorf), Menzer (70. Machunsky), Scholz, Herbergs, Wybranietz.

Tore: 1:0 Herbergs (36.), 2:0 Herbergs (47. Foulelfmeter), 3:0 Hilgendorf (55.), 4:0 Herbergs (90.).

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.