• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Verbandsliga: VfL Edewecht verteidigt seine Tabellenführung

02.02.2015

Edewecht Der Aufstieg in die Oberliga rückt für die Verbandsliga-Handballer vom VfL Edewecht näher. Mit großer Moral am Ende wurde der Tabellendritte VfL Fredenbeck II in der Heinz-zu-Jührden-Halle vor einer tollen Kulisse von 350 Zuschauern mit 25:21 besiegt. Es war allerdings ein hartes Stück Arbeit für das Team der Gastgeber gegen die mit einem nur kleinen Kader angetretenen Gäste.

Ohne den rotgesperrten Spielertrainer Tobias Weihrauch taten sich die Ammerländer über 50 Minuten sehr schwer. Es entwickelte sich ein spannendes Spitzenduell mit dem besseren Ausgang für den VfL. Zur Halbzeit lagen die Edewechter knapp mit 10:9 vorne. Beide Angriffsreihen scheiterten reihenweise an den beiden guten Torhütern und am Gebälk. In der zweiten Halbzeit gelang dem VfL Edewecht sechs Minuten kein Tor und der VfL Fredenbeck konnte bis auf 17:14 wegziehen. Als dann aber Christian Schmidt – mit 11 Toren bester Werfer der Partie – den Bann brach, gab es kein Halten mehr. Die Zuschauer feuerten an und trieben das Team nach vorn. In der 54. Minute gelang Sven Ahlers der Ausgleich zum 18:18.

Die fehlenden Wechselmöglichkeiten des Tabellendritten machten sich jetzt bemerkbar und der VfL Edewecht setzte sich noch auf 25: 21 ab. Großen Anteil am Sieg hatte mit 23 Paraden der Edewechter Keeper Finn Luca Schwagereit. Er hielt seine Mannschaft mit bemerkenswerten Aktionen im Spiel. Durch diesen Erfolg verteidigten die Ammerländer ihre Tabellenführung und haben nun sechs Punkte Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Edewecht: Krzysztof Gasiorowski, Nils Fröhlich, Finn Luca Schwagereit, Martin Harm Steusloff, Janik Harms, Kai Schildknecht 3, Jan Ricklefs, Boris Bruns, Lukas Brötje 4, Sven Ahlers 2, Lasse Maaß 4, Kevin Ritter 1, Christian Schmidt 11/5, Rene Achilles.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.