• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

VfL schwimmt auf Erfolgswelle

16.02.2016

Edewecht Bereits in guter Form präsentierten sich die Ammerländer Schwimmer bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Edewechter Hallenbad. Am Sonnabendvormittag gingen mehr als 350 Aktive an den Start. Mit dabei waren Schwimmerinnen und Schwimmer des Edewechter Schwimmvereins, der TSG Westerstede, des VfL Bad Zwischenahn, des VfL Rastede und der DLRG Westerstede.

Als erfolgreichster Verein konnte sich der VfL Rastede feiern lassen. 88 Schwimmerinnen und Schwimmer des VfL erreichten auf ihren Strecken und in ihren Altersklassen die besten Ergebnisse. Mit sieben Kreismeistertiteln erfolgreichster Schwimmer der Veranstaltung war Magnus Danz, der in der Altersklasse Jahrgang 2004 antrat. Gleich sieben Mal schwamm der Rasteder zu Gold. Ebenfalls gut in Form zeigte sich Felix Quathamer (Jahrgang 2000), der zu sechs Titeln schwamm. Fünf Kreismeistertitel schnappten sich seine Teamkollegen Tjark Schröder (Jahrgang 2003) und Julius Quathamer (Jahrgang 2002).

44 Mal standen am Sonnabend Schwimmer des ESV ganz oben auf dem Treppchen. Fleißigste Titelsammlerin war Clara Hollje (Jahrgang 2002), die auf sechs Goldmedaillen kam. Anna Hollje (Jahrgang 2003) und Hannah Kruska (Jahrgang 2003) brachten sich mit jeweils fünf Titeln ein.

Auf 18 Goldmedaillen kamen die Teilnehmer der TSG Westerstede, drei davon holte Walter Stockem in der Altersklasse 60. Sechs Titel konnten die Schwimmer aus Bad Zwischenahn mit nach Hause nehmen. Ihr erfolgreichster Starter war Ahmad Abo Kasha (Jahrgang 1998), der die 50 und 100 Meter Freistil gewann. Einziger Titelträgerin für die DLRG Westerstede war Sarah Buß (Jahrgang 2005), die bei fünf Starts ihr Medaillenset mit Gold, Silber und Bronze komplettierte.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.