• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

VfL vor entscheidenden Wochen

20.11.2015

Edewecht Auf das dritte Heimspiel in Folge freuen sich die Oberliga-Handballer des VfL Edewecht an diesem Sonnabend, 21. November. In der Heinz-zu-Jührden-Sporthalle empfängt der Aufsteiger um 18 Uhr die SG Achim/Baden.

Die Gäste stehen derzeit mit 6:8 Punkten auf dem achten Tabellenplatz und haben somit nur einen Punkt mehr als die Edewechter gesammelt. Der Drittliga-Absteiger unter der Leitung von Trainer Steffen Aevermann dürfte mit dieser Ausbeute sicherlich nicht zufrieden sein. Ein gutes Zeichen für die Ammerländer: Alle Punkten holte die Spielgemeinschaft in eigener Halle.

Trotz der Niederlage vom vergangenen Wochenende gegen den Tabellenführer SV Beckdorf (25:30) geben sich die Edewechter vor dem nächsten Duell optimistisch. VfL-Spielertrainer Niels Bötel zeigte sich zuletzt zufrieden mit dem Auftreten seiner Mannschaft. „Gegen Achim/Baden werden die Zuschauer eine topmotivierte Mannschaft sehen“, verspricht Bötel.

Selbstbewusst werden allerdings auch die Gäste auftreten. Am vergangenen Sonnabend besiegte die SG den Nachbarn SVGO Bremen mit 31:28 und fuhr dabei den dritten Saisonsieg ein.

„In den nächsten Wochen wird sich zeigen, wohin die Reise für den VfL Edewecht hingeht“, deutet auch VfL-Pressesprecher Axel Baumeyer auf die wegweisenden nächsten Partien hin. Die nächsten fünf Gegner befinden sich – zumindest punktemässig – derzeit auf Augenhöhe mit den Ammerländern. Bei einem Sieg gegen die SG Achim/Baden könnten die Edewechter sogar auf den sechsten Tabellenplatz klettern.

Dazu setzt der VfL auch wieder auf die Unterstützung der Zuschauer. Erneut werden 100 Freikarten für Jugendliche unter 18 Jahren – zur Verfügung gestellt von Thomas Fröhlich – an der Kasse hinterlegt.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.