NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sportlerwahl: Vierter Platz ein großer Erfolg

18.02.2011

METJENDORF Als bestes Ammerländer Tischtennis-Frauenteam sorgt der TV Metjendorf seit nunmehr drei Spielzeiten in der Bezirksoberliga für Furore.

Nachdem in der ersten Saison bereits frühzeitig der Klassenerhalt klar war, spielten die Frauen in der Spielzeit 2009/2010 ganz oben mit und erreichten am Ende Platz vier. In der aktuellen Tabelle rangieren die Metjendorferinnen derzeit auf dem fünften Platz und haben durchaus noch Chancen, im Kampf um den wichtigen aufstiegsrelevanten zweiten Platz einzugreifen.

Respekt vor der höheren Klasse hatten Katharina Thüer, Anna Poppe, Irene Thüer, Bettina Lechtenbörger und Frauke Poppen nicht, denn alle Spielerinnen haben bereits im Grundschulalter mit dem Tischtennis-Sport begonnen und teilweise sogar bei den Mädchen in der Niedersachsenliga Erfahrungen gesammelt. Diese jahrelangen gemeinsamen Erlebnisse haben auch dazu beigetragen, dass das Mannschaftsklima ausgesprochen gut ist und der Spaß selbst bei den bis zu zwei Stunden langen Anreisen zu den Punktspielen im Weser-Ems-Gebiet nicht zu kurz kommt. Besonders ins Zeug legt sich das Team bei den Nachbarderbys gegen den FC Rastede. Man versteht sich zwar sehr gut mit den Rastederinnen, aber die sportliche Konkurrenz ist groß. Der Spaß am Spiel steht bei den Metjendorferinnen klar im Vordergrund. Trotzdem stimmt die Leistung beim derzeit stärksten Tischtennis-Frauenteam aus dem Ammerland.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.