• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Vorbereitung: Volleyballspieler verbessern ihr Handicap

17.08.2011

BAD ZWISCHENAHN „Etwas klein, das Bällchen! Pritscht sich nicht gut.“ Der erste Ausruf von Mittelblocker Marco Meyer klang noch etwas amüsiert. Aber dann gingen die Volleyballer der VSG Ammerland ernsthaft ans Werk. Die Zweitligaspieler absolvierten auf Einladung von Sponsor Dieter Lautenschläger von der Damianus- und Mühlenapotheke eine besondere Trainingseinheit beim Bad Zwischenahner „Golfclub am Meer“. Laut Meyer war es „eine schöne Belohnung nach sechs Trainingseinheiten in dieser Woche.“

Die fachliche Anleitung nach einem gemeinsamen Frühstück kam von Lautenschläger selbst, seiner Frau Christel und den beiden Clubmannschafts-Kollegen Christoph Wetzel und Jan-Philipp Wetzel. Abschlag statt Aufschlag übten auch VSG-Physiotherapeutin Anneke Meinen und Athletiktrainer Henning Kanitz und dazu der technische VSG-Hallenkoordinator Herbert Niebuhr sowie Hauptsponsor Matthias Lau aus Westerstede. Trotz des andauernden Regens hatten alle jede Menge Spaß.

Trainer Torsten Busch konnte beruhigt die Zügel schleifen lassen: „Die Jungs haben eine harte Trainingswoche mit sechs Einheiten hinter sich, in denen wir besonders an Aufschlag und Annahme und im Athletik-Bereich gearbeitet haben.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Athletik-Training wird auch in der weiteren Vorbereitung auf die am 18. September beginnende Saison in der 2. Bundesliga in den nächsten Wochen noch eine wichtige Rolle bei den Ammerländern spielen. Zur Freude der Spieler geht es aber auch häufiger an den Ball. Am 27. August kommt es dann für den Aufsteiger beim Vorbereitungsturnier in Schüttorf zum ersten Kräftemessen mit anderen Mannschaften aus der 2. Bundesliga Nord.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.