• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Vom Wasser kann er gar nicht lassen

26.11.2016

Wiefelstede „Über den Tellerrand“ – diesen Titel für seine Ausstellung im Heimatmuseum in Wiefelstede hat Marinus van der Zee schon deshalb gewählt, weil seine Fotos – rein geografisch gesehen – auch die Niederlande einbeziehen, seine alte Heimat. Der gebürtige Niederländer, der seit 1965 in Deutschland und seit fünf Jahren auch im Ammerland (Aschhauserfeld) lebt, sucht viele seiner Motive am Wasser – wie am Zwischenahner Meer. Davon können sich die Besucher der Ausstellung ab Sonntag, 27. November, im Heimatmuseum überzeugen.

Die mit einem Tauknoten unter Wasser spielende Robbe im Bremerhavener Zoo am Meer oder der Tölpel, der gerade auf dem Wasser landet; Van der Zee – er ist 81 Jahre alt – löst im richtigen Moment aus. Und ist dabei von Licht und Feuer ebenso fasziniert wie vom Wasser. Und so hat er eindrucksvolle Fotos von der Lasershow im Park der Gärten in Rostrup ebenso mitgebracht wie Motive vom Osterfeuer in Ofen. Auch Blumen haben es dem ehemaligen Sportlehrer angetan, der 1965 zunächst nach Ihrhove in der Gemeinde Westoverledingen zog und erst als Rentner so richtig mit dem Fotografieren begann. Die neue Ausstellung ist bereits van der Zees neunte, allerdings die erste in Wiefelstede.

Die Fotos, die der 81-Jährige nun in Wiefelstede zeigt, sind alle in den vergangenen drei Jahren entstanden: Einen Teil der Fotos hatte er gerade in Neuenburg gezeigt.

Die Ausstellung „Über den Tellerrand“ wird am Sonntag, 27. November, um 11.15 Uhr im Heimatmuseum, Hauptstraße 11, eröffnet und ist dann bis zum 8. Januar 2017 sonnabends von 16 bis 18 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr zu sehen. Sie beendet das Ausstellungsjahr 2016 des Museums.


     www. heimatmuseum-wiefel­stede.de 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.