NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Sv Gotano: Vorsitzender spricht von gutem Jahr

10.03.2015

Nordloh „Alles in allem haben wir ein gutes Jahr hinter uns.“ Mit diesem Satz eröffnete Reiner Weerts, der Erste Vorsitzende des SV Gotano, die Jahreshauptversammlung im Vereinsheim. Sein Dank ging an alle Vorstandsmitglieder, Trainer, Betreuer und sonstigen Mitstreiter: „Ohne Euch würde dieser Verein nicht so dastehen wie zurzeit“. Sein durchaus positives Resümee betraf die Mitgliederzahl von knapp 400, durchweg gute sportliche Leistungen und eine solide finanzielle Basis.

Wie Kassenwart Edo Ahrens sagte, konnten die Verbindlichkeiten um nahezu 85 Prozent gesenkt werden, was mit spontanem Applaus gewürdigt wurde. Der Sparkurs, das Gewinnen von neuen und das Halten der alten Sponsoren haben zu diesem Ergebnis geführt. Baumaßnahmen am Vereinsheim seien ebenfalls bis auf einen geringen Restbetrag bezahlt.

Die Vorstandsriege (bei den Wahlen wurden alle in ihren Ämtern bestätigt) berichtete außerdem, dass die Vorbereitungen für die im Sommer anstehenden Fußballturniere laufen und sich bereits zahlreiche Mannschaften angemeldet haben. Zur Zielsetzung für die nächsten Jahre hat sich der Vorstand eine Optimierung der Jugendabteilung vorgenommen. „Das sind ehrgeizige Ziele, aber ich bin sicher, das wir das Schiff Gotano so weiter auf Kurs halten“, sagte Weerts.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.