• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Volleyball: VSG Ammerland II verliert in Vechta

01.11.2011

WESTERST. Die zweite Männermannschaft der VSG Ammerland hat in der Volleyball-Oberliga ein weiteres Auswärtsspiel verloren. Mit 0:3 kassierte das Team gegen die DJK Füchtel Vechta eine Niederlage. Allerdings verliefen die Sätze zwei und drei äußerst knapp (18:25, 24:26, 28:30).

„Es war mehr möglich“, so VSG-Trainer Moritz Döpke. Im zweiten Satz brachte die Einwechslung von Zuspieler Christian Anders beim Spielstand von 13:17 neuen Schwung. Punkt für Punkt kamen die Ammerländer heran und hatten bei 24:23 sogar Satzball. Diesen nutzte die Mannschaft jedoch nicht und nach zwei einfachen Fehlern gewann Vechta. Im dritten Satz erkämpften sich die VSGer vor allem dank druckvoller Aufschläge von Arne Immel und Martin Münzberger sowie einer konzentrierten Annahme- und Abwehrleistung eine deutliche 13:6-Führung. In der Folge ließ die VSG II allerdings die Zügel schleifen und Vechta kam zurück. Zwar hatten die Ammerländer noch vier Satzbälle, doch es gelang nicht, mit dem Aufschlag genügend Druck zu erzeugen. Vechta gewann mit 30:28 und damit 3:0.

Zum Team der VSG Ammerland II gehörten in Vechta: Florian Westphal, Christian Anders, Malte Frerichs, Rolf von Kampen, Frerk Schuster, Sieko Finke, Niklas Martens, Arne Immel und Kapitän Martin Münzberger.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.