• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Dritte Liga: VSG holt zwei wichtige Punkte

27.01.2014

Westerstede /Zwischenahn Spannender geht es nicht: Mit 3:2 vor 200 begeisterten und lautstark mitgehenden Zuschauern gewannen die Drittliga-Volleyballer der VSG Ammerland im Duell beim ewigen Rivalen VfL Lintorf (25:20, 27:29, 21:25, 25:20, 15:13). Dabei präsentierte sich Lintorf deutlich stärker als beim Hinspiel in Bad Zwischenahn, welches die VSG damals glatt 3:0 gewann. Ammerlands Coach Torsten Busch meinte: „Wir waren noch besser als zuletzt beim 3:0-Sieg über Münster, dennoch waren wir heilfroh, Lintorf jetzt knapp in fünf Durchgängen besiegt zu haben.“ Am Ende hatten die VSGer im Tiebreak beim 15:13 die besseren Nerven.

Schon vorher verlief die Partie geradezu sensationell. Im ersten Satz lagen die Ammerländer 16:20 zurück, als Jannik Haats mit neun direkten Aufschlagpunkten noch für den 25:20-Sieg sorgte. „Das ist ihm bis dahin noch nie gelungen“, so Busch

Überragend auf Ammerländer Seite präsentierte sich Dirk Achtermann. „Auch die anderen bei uns im Team waren gut, aber Dirk ragte diesmal noch klar heraus“, lobte Busch. Weiter spielten bei der VSG in der Stammformation Moritz Wanke, Andreas Stammermann Jan Hartkens, Olaf Kreike und Lars Achtermann. Im Laufe des vierten Satzes wechselte Busch Arne Immel und Rolf von Kampen ein. Beide fügten sich bestens ins Team ein und sorgten mit dafür, dass der vierte und dann auch der fünfte Satz gewonnen wurden. „Es war ein tolles Spiel mit einem für uns glücklichen Ende“, so Busch abschließend.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am nächsten Sonntag (16 Uhr) erwartet die VSG in Bad Zwischenahn den Tabellenführer SF Aligse.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.