• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

VSG II bleibt chancenlos

14.12.2016

Ammerland Die Überraschung ist ausgeblieben: Die Regionalliga-Volleyballer der VSG Ammerland II haben beim Tabellenführer MTV 48 Hildesheim eine deutliche 0:3 (15:25, 20:25, 18:25)-Niederlage kassiert und bleiben damit Tabellenletzter.

Die Partie des Ersten gegen den Letzten verlief über weite Strecken so eindeutig, wie es auch das Ergebnis aussagt. „Wir haben phasenweise ganz ordentlich mitgespielt, konnten Hildesheim letztlich nie ernsthaft gefährden“, sagte VSG II-Trainer Moritz Döpke.

Schon vor dem Spiel war klar, dass die Ammerländer nur dann eine Chance haben würden, wenn sie die Gastgeber im Aufschlag konstant unter Druck setzen können. Dafür präsentierte sich die Hildesheimer Annahme an diesem Tag aber zu stabil. „Wir haben gar nicht so schlecht aufgeschlagen, aber Hildesheim hat trotzdem gut angenommen, so dass ihr Zuspieler alle Möglichkeiten hatte, seine Angreifer einzusetzen“, berichtet Döpke und fügt hinzu: „So haben sie immer wieder vor allem durch die starken Mittelangreifer ihre Punkte gemacht, aber auch gegen die schnellen Außenangriffe fiel es uns schwer, im Block und der Feldabwehr stabil zu stehen.“

Am Ende blieb den Ammerländern nur einzugestehen, dass es gegen die Spitzenteams nicht nur eine gute eigene Leistung braucht, sondern auch einen schwächelnden Gegner. Diesen Gefallen haben die Gastgeber der VSG-Reserve aber in keiner Phase des Spiels getan und folgerichtig kassierten die VSG II-Männer die achte Niederlage.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.