• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region

Wahlen und Ehrungen

07.04.2017

Viele Ehrungen langjähriger Mitglieder standen bei der Jahreshauptversammlung des Boßelvereins „Silbersherry“ Wemkendorf an, die jetzt im „Vereinslokal“ Wiefelsteder Schützenhalle stattfand. Seit 40 Jahren sind mittlerweile Gerold Siemen, Heinz-Gerd Claußen und Heinz-Dieter Eilers dabei. 25 Jahre gehören „Silbersherry“ bereits Doris Terviel, Heidi Moor, Johann von Lienen, Theo Eberlei, Wilfried Lewedag, Hartmut Gerdes, Alwine Helmers, Beate Hilljegerdes, Anneliese Kuck, Manfred Schultze, Klaus Stolle, Werner von Lienen, Helmut Völkers und Peter Wichmann an.

Auch Wahlen standen an diesem Abend auf der Tagesordnung. Dabei wurde der komplette Vorstand einstimmig im Amt bestätigt. Vorsitzender bleibt Gerold Siemen, Kassenwartin Hilde Siemen. Schriftführer ist weiterhin Friedrich Gerken, Sportwart Walter Ulrich.

Im Mai beginnt der Verein wieder mit dem Übungsboßeln auf der Heimstrecke in Wemkendorf. Und am 16. Juni findet dort wieder das Pokal-Freundschaftsturnier mit befreundeten Vereinen statt.

Jahreshauptversammlung hatte auch der Neuenkruger Turnerbund – und die Mitglieder bestätigten den gesamten Vorstand im Amt. Vorsitzender bleibt Henning von der Kaus, zweiter Vorsitzender Michael Aden. Kassenwart ist weiterhin Jan von der Kaus, Schriftführer bleibt Lothar Neumann. Pressewartin ist weiterhin Anke von der Kaus. Der derzeit 180 Mitglieder zählende Sportverein ist in diesem Jahr mit von der Partie, wenn die Vereine und Organisationen aus Neuenkruge und Borbeck erstmals zur Familien-Olympiade am 5. August auf dem Sportplatz einladen. Mit dabei sind der Heimat- und Ortsbürgerverein Borbeck, der Ortsbürgerverein Neuenkruge und Umgebung sowie die Freiwillige Feuerwehr Neuenkruge-Borbeck. Die gemeinsamen Planungen laufen bereits, unter anderem ist abends eine Disco mit DJ im Festzelt geplant. Vor allem die Bogenschützen des Vereins laden in diesem Jahr wieder zu größeren Veranstaltungen auf dem Sportplatz in Neuenkruge ein. So finden dort die Kreismeisterschaften 2017 am 7. Mai statt. Die Bezirksmeisterschaften folgen am 28. Mai. Und das Bogen-Sommerturnier ist für den 13. August vorgesehen. Zudem bietet der Neuenkruger Turnerbund mit seinen Bogenschützen auch wieder eine Ferienpassaktion am 24. Juni an. Thema – wie soll es anders sein – ist dabei „Robin Hood“. Insgesamt blickt der Verein auf ein erfolgreiches Jahr zurück.