• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

TuS Wahnbek sucht am Tisch neue Meister

18.01.2018

Wahnbek Der TuS Wahnbek sucht Nachwuchsspieler für seine Tischtennisabteilung. Um Kinder und Jugendliche für den Sport zu begeistern, richtet der Verein am Freitag, 26. Januar, ab 17.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Wahnbek die Mini-Meisterschaften aus. Daran können alle Mädchen und Jungen bis zwölf Jahre teilnehmen, die gerne einmal Tischtennis spielen möchten und bisher noch nicht am Punktspielbetrieb teilgenommen haben. Die Mini-Meisterschaften sind eine Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes. Informationen erteilt Ralf Kobbe unter Telefon   0 44 02/8 24 52.

Die Abteilung hat auch ihre Vereinsmeister ermittelt:

 Jungen (Jahrgang 2000 bis 2002): 1. Maximilian Lindner, 2. Jakob Benz, 3. Floris Kobbe.

 Mädchen (2000-2002): 1. Luisa Segger, 2. Mareike Hadeler, 3. Morlyn Kobbe.

 Schüler A (2003-2004): 1. Bjarne Segger, 2. Mark Schweers, 3. Philip Janßen, 4. Maximilian Schreiber.

 Schülerinnen A (2003-2004): 1. Morlyn Kobbe.

 Schüler B (2005-2006): 1. Hendrik Janßen, 2. Marvin Kriebelt, 3. Onur Incel, 4. Tom Kolbe, 5. Jonathan Kolbe.

 Schüler C (2007 und jünger): 1. Sebastian Schreiber, 2. Julius Feldmann, 3. Jonas Wendt.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.