• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Wahnbeker Kräfte lassen nach

11.05.2015

Wahnbek Erneut eine deutliche Niederlage bezogen die Landesliga-Fußballer von Kickers Wahnbek gegen Kickers Emden. Im Hinspiel in Emden hatten die Ammerländer 1:5 verloren, jetzt setzte es auf eigenem Platz eine 2:5-Niederlage. Vor der Pause trafen Matthias Gossmann (37.) und Adnan Batbay zur 2:0-Führung für die Gäste. Emden war bis dahin klar überlegen und zeigte mehr Offensivstärke.

In der 53. Minute traf Nihat Tekce zum 1:2-Anschlusstor. Emden zeigte sich kurzfristig verunsichert, nahm dann aber wieder das Heft in die Hand. Matthias Goosmann traf in der 58. Minute zum 1:3. Doch erneut fightete Wahnbek zurück. Durch einen Treffer von Dusbaba hieß es in der 64. Minute nur noch 2:3. Wahnbek wurde munterer. In der 75. Minute gab es jedoch einen Elfmeter gegen die Ammerländer. Tido Steffens traf zum 4:2. Den Schlusspunkt zum Sieg für die Gäste setzte Tido Steffens mit dem 5:2 in der 81. Minute. Letztlich war der Erfolg für die Gäste verdient. Wahnbek hielt aber durchaus gut dagegen. Am Ende fehlte dem Team dann etwas die Kraft zum Gegenhalten.

Kickers Wahnbek: Vivian -Phil Bartz – Erdem Zirh, Daniel Denker, Nihat Tekce, Mascolino Dusbaba, Ibrahim Temin, Ali Hazimeh, Nicolas Hofmann, Rene Ostendorf, Mahmoud-Rezo Torabian, Mohamed Alawie,
Ersatzbank: Emin Tenikeci, Robert Feldmann, Christian Spielvogel, Samir El-Faid, Max Braun.▲

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.