• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Super Boden, aber weniger Zuschauer

16.07.2019

Wemkendorf „So gute Bodenverhältnisse hatten wir noch nie“, sagt Thorsten Helmers, einer der Organisatoren des Wemkendorfer Trecker-Trecks vom vergangenen Samstag. Das lag daran, dass bis in den Nachmittag hinein ein Landregen über den Pullplatz in Wemkendorf niederging. In den Jahren davor habe man immer wieder den Platz wässern müssen, damit es nicht zu sehr staubte.

Was den rund 180 Fahrern optimale Verhältnisse bescherte, kostete den Ausrichtern des Trecker-Trecks aber auch Zuschauer. Es seien weniger Besucher als in den vergangenen Jahren gewesen, resümierte Helmers. Die feuchte Witterung habe den ein oder anderen sicher am Besuch gehindert, meint Helmers. Auch das Fahrerfeld sei ein wenig kleiner gewesen als in den Vorjahren. „Vielleicht waren es um die 20 Fahrer weniger als sonst“, so Thorsten Helmers. Dennoch zieht der Organisator ein positives Fazit des Trecker-Trecks. „Alles in allem ist die Veranstaltung gut gelaufen.“

Im kommenden Jahr wird es die 15. Auflage des PS-Spektakels geben. „Wir haben am Samstagabend schon erste Ideen für etwas Besonderes bei der Auflage am 11. Juli 2020 gesammelt.“ Mehr will Thorsten Helmers noch nicht verraten.

Am Start war am vergangenen Samstag auch Mitorganisator Heinz-Dieter Eilers. Er hatte in den vergangenen Jahren einen alten Schlüter-Traktor restauriert (NWZ berichtete). Mit den rund 125 PS schaffte es Eilers in der Sechs-Tonnen-Klasse in das erste Stechen. „Dann ist er ausgeschieden. Unterm Strich hat er einen guten Mittelfeldplatz erreicht“, berichtet Thorsten Helmers.

Jens Schopp Redakteur / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2052
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.