• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Westerloy mit Kantersieg gegen den Tabellenführer

14.05.2012

WESTERLOY In der Fußball-Bezirksliga der Frauen hat der TuS Westerloy seine letzte Chance auf den Aufstieg gewahrt. Mit 6:1 gewann das Team gegen den Tabellenführer SV Friedrichsfehn

Nur in der Anfangsphase hielten die Gäste mit. Sie hatten auch die erste Torchance des Spiels, aber der Schuss ging knapp am linken Pfosten des Westerloyer Tores vorbei. Nach zehn Spielminuten übernahmen dann die Gastgeberinnen das Kommando auf dem Spielfeld und gingen in der 12. Minute durch die starke Marie Lücke in Führung. Victoria Holzapfel in der 26. Minute sowie Stefanie Büsing in der 35. Minute sorgten noch vor der Pause für eine beruhigende Führung für den TuS. „Es ist natürlich schade, das wir unsere schlechteste Saisonleistung gerade in diesem wichtigen Spiel abliefern“ sagte Friedrichsfehns Trainer Oliver Schütte. „Wir haben einfach keinen Zugriff auf das Spiel bekommen.“

Nach dem Seitenwechsel erlebten die rund 120 Zuschauer innerhalb von nur acht Minuten wahres Torfestival. Erst erzielte Büsing in der 50. Minute ihren zweiten Treffer an diesem Nachmittag, dann sorget Stephanie Krinke nur fünf Minuten später für das 5:0. In der 58. Minute traf dann Lücke per Strafstoß zum 6:0. Den Gästen gelang nur noch der Ehrentreffer in der 84. Minute durch Esther Pannewitz.

Westerloy Trainer Michael Leverenz war nach dem Spiel sehr zufrieden. „Wir wollten Friedrichsfehn noch ein wenig ärgern. Das ist uns gelungen.“

Tore: 1:0 Lücke (12.) 2:0 Holzapfel (26.) 3:0 Büsing (35.) 4:0 Büsing (50.) 5:0 Krinke (55.) 6:0 Lücke (58.) 6:1 Pannewitz (84.)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.