• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Westerloyer Nachwuchs feiert zwei Turniersiege

07.01.2016

Westerstede Hoch her ging es jetzt in der Hössensporthalle in Westerstede. An vier Turniertagen zeigten viele Mannschaften beim traditionellen Jugendfußballturnier des FSV Westerstede ihr Können am Ball. Von den F- bis zu den C-Junioren und bei den E-, D- und B-Juniorinnen wurden insgesamt zehn Turniere ausgetragen.

Dabei lieferten sich die jungen Kickerinnen und Kicker spannende Partien. Gespielt wurde mit einem Futsal, einem Ball, der deutlich weniger springt. Somit konnten die Spieler besonders ihre technischen Fertigkeiten und ihr gutes Kombinationsspiel zeigen.

Die Kinder hatten nach den Festtagen viel Spaß an der Bewegung und überzeugten durch ihren Spielwitz nicht nur die Zuschauer. Auch die Trainer und Betreuer der Teams waren begeistert.

Bestens versorgt wurden Spieler, Betreuer und Zuschauer von den freiwilligen Helfern in der Cafeteria. Der Verkaufserlös fließt wie auch in den Vorjahren in vollem Umfang in die Jugendkasse des gastgebenden Vereins. Unterstützt wurde der FSV von einigen ortsansässigen Unternehmen, die sich als Turnierpaten und Namensgeber der einzelnen Turniere engagierten.

Die folgenden Mannschaften siegten am ersten Turniertag: Hedemann-Rabe-Kullmann&Partner GmbH-Cup der E-Juniorinnen: SV Eintracht Wildenloh; Gerhard Ziese Baustoffzentrum Westerstede-Cup der D-Juniorinnen: TuS Wüllen, und LZO Westerstede-Cup der B-Juniorinnen: NFV Wahnbek.

Die Siegermannschaften am zweiten Turniertag lauten: AV Ammerländer Versicherung-Cup der E-Junioren (jüngerer Jahrgang): VfB Oldenburg; Taxi Meyer-Cup der E-Junioren (älterer Jahrgang): TuS Westerloy, und Staude mobile Sanitätssysteme-Cup der C-Junioren: BV Cloppenburg.

Am dritten Tag gewannen: Klaus Büsing Bauunternehmen-Cup der F-Junioren (jüngerer Jahrgang): GVO Oldenburg, und Fahrschule Müller-Cup der F-Junioren (älterer Jahrgang): FC Union 60.

Am letzten Turniertag waren erfolgreich: Schuhhaus Janssen-Cup der D-Junioren (jüngerer Jahrgang): JFV Leer, und Edeka R. Tiemann-Cup der D-Junioren (älterer Jahrgang): TuS Westerloy.