• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

2018 beginnt für TSG beim Spitzenreiter

12.01.2018

Westerstede Gleich zum Rückrundenauftakt wartet auf die Basketballer der TSG Westerstede eine der längsten Reisen. Wenn die Ammerländer am Samstag um 18 Uhr ihr Regionalliga-Duell beim der BG Bitterfeld-Sandersdorf/Wolfen austragen, haben die Eagles bereits knapp 400 Reisekilometer in den Knochen. Keine guten Voraussetzungen, wenn zudem die Partie beim in 13 Spielen ungeschlagenen Tabellenführer ansteht.

Damit das Spiel aber trotzdem ein gutes Ende nehmen kann, befinden sich die Westersteder seit dem 2. Januar wieder im Trainingsbetrieb. „Die Jungs sind gut ausgeruht und hatten ihren Spaß an den Feiertagen. Jetzt gilt es für uns wieder zu punkten“, betont TSG-Trainer Nenad Cirkovic.

Der Coach weiß jedoch nicht, auf wie viele der Oldenburger ProB-Spieler er am Samstag setzen kann, da das Team am Sonntag selbst eine wichtige Partie bestreitet. Unterstützung erhalten die Westersteder aber aus Übersee. US-Amerikaner Nigel Pruitt ist bereits spielberechtigt und soll am Samstag erstmals in dieser Saison das TSG-Trikot tragen.

Auch wenn Pruitt bereits am 4. Januar zum Team dazustieß, weiß Cirkovic, dass der Rückkehrer noch Zeit brauchen wird, um seine Rolle im Team zu finden. Sorgen macht er sich aber nicht. „Nigel und das Team werden am Samstag viel Zeit bekommen, um Dinge auszuprobieren. Ich weiß, dass er uns weiterhelfen wird“, sagt Cirkovic.

Generell legt Cirkovic mehr Wert auf die nächsten Partien, wenn die Eagles auf Göttingen und Bremen treffen: „Das sind die Spiele, in denen wir eher punkten müssen, als gegen den Tabellenführer.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.