• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Lokalsport

Basketball: TSG Eagles sind gegen Cuxhaven unter Zugzwang

09.02.2019

Westerstede Das Kalenderjahr 2019 hätte für die Basketballer der TSG Westerstede Eagles in der Regionalliga kaum schwächer beginnen können. Die Mannschaft von Headcoach Nenad Cirkovic musste sich in allen bisherigen fünf Partien seit der Jahreswende geschlagen geben und rutschte auf den 13. Tabellenrang ab.

An diesem Samstag kommt es für die Eagles jedoch erneut zu einer richtungsweisenden Partie. Um 18 Uhr gastieren die Westersteder beim Tabellennachbarn Rot Weiß Cuxhaven. Beide Teams weisen die gleiche Punkteausbeute auf und auch der knappe 78:76- Hinspielerfolg der Ammerländer deutet auf eine umkämpfte Partie hin.

Genau dieses enge Spiel erwartet auch Nenad Cirkovic, der mit seinen Eagles unbedingt wieder in die Erfolgsspur möchte: „Wir wollen endlich wieder erfolgreich sein und mit einem Sieg aus Cuxhaven zurückkehren. Es ist ein Spiel zwischen zwei ähnlich starken Mannschaften, doch ob wir am Ende triumphieren können, hängt lediglich von uns selbst ab. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit einem Sieg die Saison wieder in eine positivere Richtung lenken können.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Cuxhaven kann Cirkovic zudem fast auf seinen gesamten Kader zurückgreifen, da den Eagles auch die Talente aus den Oldenburger Nachwuchsteams zur Verfügung stehen werden. „Mit einem großen Kader wollen wir versuchen, von Beginn an das Spiel zu kontrollieren. Unsere große Stärke ist das hohe Tempo, welches unsere Aufbauspieler immer wieder versuchen aufzubauen. Zudem müssen wir konzentrierter unterm Korb arbeiten. Besonders beim Rebound wurden wir in den letzten Spielen geschlagen“, gibt Cirkovic Auskunft über seinen Matchplan.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.